Datum: | WT-News

ds1515+, Synology, Diskstation

Synology veröffentlicht die DiskStation DS1515+ und DS1815+. Die neuen 5 und 8-Bay NAS wurden für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt, um  die Zusammenarbeit, intensiven Datenaustausch und Datensicherungen unter großen Mitarbeitergruppen zu erleichtern.

Ausgestattet  mit  einem  Intel  Atom  Prozessor  der  C2000  Familie  mit  einem  Quad-Core  2,4GHz  inklusive  Intel  AES  New Instructions (Intel AES-NI) Verschlüsselung und erweiterbaren Arbeitsspeicher auf bis zu 6GB RAM, liefern beide Modelle eine robuste  Performance  für  unternehmenskritische  Anwendungen,  im  Speziellen  den  verschlüsselten  Datentransfer.  Die  vier Gigabit LAN-Anschlüsse unterstützen Link Aggregation und Failover. Dies gewährleistet Schreibraten von über 410 MB/s für DS1815+ und 390 MB/s für DS1515+ – nahezu das Doppelte des Vorgängers – und Lesegeschwindigkeiten von über 450 MB/s,  was Sie dazu befähigt, gleichzeitige Anfragen einer großen User-Zahl zu bearbeiten. Die DS1515+ und DS1815+ kann auf eine Bruttokapazität von bis zu 90 bzw. 108 TB skaliert werden, indem bis zu zweimal die Erweiterungseinheit DX513 angeschlossen wird.

Highlights der DS1515+

  • Leistungsstarker 5-Bay NAS für rechenintensive Anwendungen und Verschlüsselung
  • Intel® Atom™ 2,4Ghz Quad-Core Prozessor inkl. AES-NI Hardware-Verschlüsselungs-Engine und Gleitkommaeinheit
  • 2GB DDR3 RAM (erweiterbar auf 6 GB)
  • USB 3.0 und eSATA-Anschlüsse sowie 4-LAN-Ports
  • Schnelle Datenübertragungsraten von über 450 MB/s Lesen & 390 MB/s Schreiben
  • Extrem schnelle Übertragung verschlüsselter Daten von über 450 MB/s Lesen & 190 MB/s Schreiben.S
  • kalierbar auf 6GB DDR3 RAM und bis zu 15 Bays mit Synology DX513
  • UVP = 714,00€ (inkl. MwSt.)

Produktspezifikationen finden Sie hier: DS1515+, DS1815+

Beide  Modelle  unterstützen  das  Synology  High  Availability,  das  sich  deren  multiple  LAN-Ports  zu  Nutze  macht,  um  höchste Betriebszeiten  und  Widerstandsfähigkeit  zu  gewährleisten.  Die  Unterstützung  von  SSD  Lese-/Schreib-Cache  ermöglicht  Unternehmen  darüber  hinaus  eine  erhebliche  Durchsatzsteigerung,  während  die  Speicherkosten  pro  GB  minimiert  werden.

Zertifiziert  für  VMware,  Citrix  und  Microsoft  Hyper-V  können  beide  NAS  Server  nahtlos  in  bestehende Virtualisierungsumgebungen integriert werden und als leistungsstarke, zentrale Storages fungieren.

Weitere Informationen bei Synology »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten