Datum: | WT-News

Win10 Build 10074 Startmenu klein

Unter Windows 10 Pro Insider Preview kann man sich genauso ein lokales Konto einrichten, wie es auch unter Windows 8.0/8.1 möglich ist. Höchstwahrscheinlich haben Sie ein Microsoft-Konto bei der Ersteinrichtung der Preview angegeben. Möchten Sie nun lieber ein lokales Konto, ohne dass die Einstellungen und Programme verloren gehen? Sie können auch einen weiteren Benutzer anlegen, der sich lokal an Windows anmelden soll. Lesen Sie im WinTotal-Tipp, wie Sie vorgehen müssen. Bildquelle: Microsoft

Zum Tipp im Tipparchiv »

8 Antworten auf “Anmeldung in Windows 10 mit lokalem statt Microsoft-Konto”

  1. Alfred Wagner

    Ich möchte auch zu den glücklichen gehören die es als erster Benutzen dürfen.

  2. PCDPan_Fee

    Alfred, was meinst du genau? In den Tipp geht es um die lokale Windows Anmeldung in Windows 10 statt mit dem Microsoft-Konto.

  3. PCDMicha

    Geht dazu unter Einstellungen -> Konto -> Anmeldeoptionen -> Kontokennwort ändern. Dort gibt mal zunächst das aktuelle Kennwort ein und bei dem Dialog für das neue Kennwort keine Eingabe. Damit ist die Kennwortabfrage für den Account entfernt.

  4. Johann Renggli

    Alle paar Tage muss ich das Kennwort ändern, weil es der Computer nicht mehr akzeptiert.

  5. Dieter Beck

    beim Start Windows 10 kommt Passworteingabe, aber ich hatte
    bisher kein Passwort und komme nicht weiter.

  6. PCDMicha

    Vermutlich ist es das Kennwort vom Microsoft-Konto, Outlook.com oder Windows Live

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten