Datum: | WT-News

Box Ashampoo Burning Studio 16

Ashampoo hat heute Version 16 des beliebten Burning Studios veröffentlicht. Zu den Neuerungen zählen u.a. eine verbesserte Erkennung von Medien- und Brennertypen, Unterstützung von Sprunglisten sowie des Windows 10 Info Centers, angepasste Bedienoberfläche für hochauflösende Displays, Coversuche mittels Online-Datenbankabgleich auch ohne Infos zu Song und Künstler, Mosaik-Cover: automatische Erstellung eines Covers aus Bild-, Musik- oder Video-Dateien und vieles mehr. Ein Test der neuen Version folgt in Kürze. Die aktuelle Fassung steht als zeitlich beschränkte Shareware in unserem Archiv zum Download bereit.

Zum Download im Softwarearchiv »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten