Datum: | WT-News

ESET Internet Security

ESET hat den Beta-Test von ESET NOD32 Antivirus 10 (2017) sowie dem neuen Produkt ESET Internet Security gestartet, welches künftig ESET Smart Security ersetzt. Während Antivirus vor allem im Bereich sriptbasierende Angriffe ausgebaut wurde, bietet Internet Security spannende Neuerungen.

Internet Security gibt das neue Produkt aus dem Hause ESET und dürfte mit dem Versionswechsel das bisherige Smart Security ersetzen, erbt aber dessen Funktionalität, also die Virenschutzfunktionen von ESET NOD32 Antivirus und weitere Features wie Firewall, Antispam, Elternkontrolle, Sicheres Onlinebanking und einiges mehr.

Zu den wesentlichen Neuerungen von Internet Security gehören zum einen die Webcam Protection. Damit werden Prozesse und Anwendungen überprüft, welche auf die mit dem Computer verbundene Webcam zugreifen. Sobald unerwünschte Anwendungen versuchen, sich mit der Kamera zu verbinden, erscheint eine Warnung.

Eine weitere Neuerung ist Home Network Protection. Damit können Nutzer ihren Router auf Schwachstellen überprüfen und sehen, welche Geräte im Laufe der Zeit denselben Zugangspunkt verwenden. Dadurch erhalten die Nutzer einen Überblick über die Sicherheit ihres Heimnetzwerkes.

Die Beta Version kann ab sofort heruntergeladen werden. Nutzer können sich zudem in der ESET Beta Program Community anmelden.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten