Die PowerToys stehen seit mehr als einem Jahrzehnt für kostenlose Tweaks und Erweiterungen aus dem Entwicklerumfeld von Microsoft Windows. Zu den bekanntesten Vertretern der kostenlosen Erweiterungen gehört zweifelsohne TweakUI. Aber auch die übrigen sind – je nach Einzelfall – für Anwender von Interesse. Leider sind die Tools in fast allen Fällen nicht mit Windows 7 (oder Vista) kompatibel. Aber es gibt identische oder vergleichbare Alternativen, welche wir in diesem Artikel vorstellen.

Weiterlesen »

Die Datenträgerverwaltung von Windows 2000, XP und dessen Nachfolgern trat an die Stelle von FDISK, welches bei den alten DOS/Win9x-Systemen noch für die Aufteilung von Festplatten zuständig war. In diesem Artikel stellen wir die Datenträgerverwaltung und ihre Möglichkeiten sowie deren Neuerungen von Vista oder Windows 7 gegenüber Windows XP ausführlicher vor. Zum Einstieg gibt es etwas Theorie rund um Festplatten.

Weiterlesen »

Von Windows 7 existieren bis zu 5 verschiedene Editionen und diese auch in 32- und 64-Bit-Version. Wäre es da nicht ungemein praktisch, eine Installations-DVD zu erstellen, welche alle Editionen zusammenfasst und beim Installieren dem Anwender (den entsprechenden Lizenzkey vorausgesetzt) die Wahl lässt, welche er gerade installieren möchte? Wir zeigen, wie es geht.
Weiterlesen »

In wie vielen Umzugskisten fristen alte DOS-Spieleklassiker wohl ein trauriges Dasein als Staubfänger? Wer diesen Titeln zu einem würdigen Comeback unter Windows verhelfen möchte, könnte das Vorhaben infolge fehlender DOS-Plattform schnell wieder aufgeben, einen alten 386er aus dem Keller wuchten oder DOSBox probieren. Das Programm emuliert einen kompletten PC mit DOS auch auf modernen Windows-Systemen und stellt damit für die meisten Spiele älteren Datums die erste Wahl dar. Wir stellen DOSBox und dessen Handhabung etwas ausführlicher vor.

Weiterlesen »

Derzeit findet – für viele Anwender unbemerkt – eine Umstellung bei den Festplatten statt, welche möglicherweise in naher Zukunft für Probleme sorgen kann. Es geht konkret um Festplatten mit einer Sektorengröße von 4 KByte statt üblicherweise 512 Byte.

Weiterlesen »

Partition, CrystalIcons, everaldo

Auf fast allen Windows 7-Systemen findet sich neben der Systempartition noch eine weitere Partition mit einer Kapazität von 100 MByte. Wir klären auf, wo diese herkommt, welchen Zweck sie erfüllt und wie man die Erstellung dieser Partition mitunter rückgängig machen kann.

Weiterlesen »

Virtualisierer

Der mit Windows 7 mögliche XP-Modus, bei dem ein virtuelles Windows XP so in das System eingebunden wird, dass darin installierte Programme wie jede andere Applikation im Startmenü von Windows 7 erscheinen und so direkt startbar sind, bringt gerade für die Nutzung älterer – nicht Vista/Win7-kompatibler – Software enorme Vorteile. Die dafür notwendige Technik Windows Virtual PC ist aber auch für andere Zwecke einsetzbar und steht – im Gegensatz zum XP-Modus – auch Nutzern der Home-Editionen von Windows 7 zur Verfügung. Der folgende Artikel beleuchtet die Themen Virtual PC, XP-Modus, Anwendungsmöglichkeiten und Alternativen etwas genauer.

Weiterlesen »

Zeigte sich Microsoft bei Windows Vista in den Home-Editionen mit Backup- und Sicherungsmöglichkeiten noch sehr geizig, erhalten Windows 7-Besitzer eine Fülle von Werkzeugen zum Schutz vor dem Daten-GAU. Wir stellen die Datensicherung, Systemabbildsicherung und die stark überarbeitete Systemwiederherstellung näher vor.

Weiterlesen »