USB-Sticks verdrängen langsam aber sicher immer mehr optische Datenträger und bringen durch die höhere Kapazität, einfaches Bespielen und Löschen von Inhalten ungeahnte Möglichkeiten. Zu einer der Königsdisziplinen gehört der Multiboot von verschiedenen Systemen über den USB-Stick. In dem folgenden Artikel stellen wir drei Möglichkeiten vor, wie Sie Live-Systeme, Windows-Installations-DVDs und sogar Windows PE auf einen USB-Stick packen, automatisch oder individuell, wie unser WinTotal USB-Support-Stick. Weiterlesen »

© rcfotostock - Fotolia.com

In der Weihnachtszeit geraten viele Menschen in einen regelrechten Kaufrausch: Sie kaufen Freunden, Bekannten und der Familie Geschenke und legen diese unter den Weihnachtsbaum. Am besagten Tag werden die Geschenke ausgepackt. Unter diesen befindet sich häufig auch ein Tablet mit dem Betriebssystem Windows. Doch der Spaß hält nicht lange, denn das nagelneue Tablet landet auf dem Boden, das Display bricht.
Weiterlesen »

Vielen ist das WWW bereits zu klein geworden. Seit Beginn des Jahres 2014 gibt es zunehmend neue Domainendungen und damit neue Möglichkeiten zum Webhosting. Besonders für Selbstständige und Kleinunternehmer lohnt es sich, eine solche Top Level Domain für ihren Webauftritt zu sichern.

Weiterlesen »

Zusammen mit Smartphones werden Tablets einen großen Teil des Online-Weihnachtsshoppings ausmachen. Windows-Tablets liefern dazu ihren Beitrag. Vor allem Modelle mit andockbarer Tastatur sind gefragt, da sie die Produktivität am Tablet erhöhen. Unsere Auswahl setzt den Fokus deswegen auf Varianten, die dieses Kriterium erfüllen – und zwar in allen Preisklassen.

Weiterlesen »

Google hat leider sein Tool „Google Calendar Sync“ für die Synchronisierung des Google-Kalenders mit MS Outlook eingestellt. Nur die Synchronisierung mit mobilen Geräten hat noch Bestand. Wir zeigen im Artikel, wie man den Google-Kalender ohne Hilfsmittel in Microsoft Outlook integriert oder ein Kalender-Abonnement einrichtet. Einige Add-ons, die Google-Kalender mit MS Outlook synchronisieren können, stellen wir am Ende des Artikels vor. Für Exchange-Nutzer ist dieser Artikel nicht gedacht.

Beachten Sie auch unseren zweiten Artikel zu der Thematik „Kontakte von Google Mail in Microsoft Outlook importieren„.

Weiterlesen »

Gerade einmal fünf Jahre ist es her, als Windows 7 frisch auf den Markt kam. Es gilt seitdem als das bisher beste Betriebssystem, das Microsoft entwickelt hatte. Gegenüber Vorgängern wie Vista waren es vor allem die Stabilität und die verbesserte Performance, die überzeugen konnten, gleichermaßen punktete aber auch die Bedienung. Dementsprechend beliebt und extrem weit verbreitet ist Windows 7 bei den Nutzern. Hinzu kommt außerdem die Tatsache, dass das Betriebssystem auf nahezu jedem Discounter-PC vorinstalliert ist. Diese Zeiten neigen sich jedoch langsam, aber sicher dem Ende entgegen, denn Microsoft hat verlauten lassen, dass Windows 7 sowohl im Verkauf als auch im Support nach und nach eingestellt werden soll. Weiterlesen »

© momius – Fotolia.com

Kundenverwaltung bedeutet mehr als eine reine Sammlung von Adressdaten: Idealerweise sind sämtliche für Ihr Unternehmen relevanten Informationen zum Kunden zentral gespeichert und auswertbar, um effektives Marketing betreiben zu können. Diese Möglichkeit bietet ein gutes CRM-System. Allerdings steht jedes Unternehmen vor der Frage, welche Software allen Anforderungen genügt und schließlich, ob eine lokale Windows-Installation oder eine Cloud-Lösung die sinnvollere Variante ist. Weiterlesen »

Mit Erscheinen von Windows 8.1 waren viele Anwender genervt, wie umständlich ein frisches Installationsmedium von Windows 8.1 zu bekommen ist, wenn man als Besitzer einer Windows-8-Lizenz das neue System eigentlich legal nutzen durfte. WinTotal hatte sich dem Thema auch angenommen. Den im Artikel beschriebenen Weg hatte Microsoft im Sommer 2014 ebenfalls verbaut, so dass auf legalem Wege kein Windows-8.1-Installationsmedium mehr zu bekommen war. Nun hat Microsoft doch ein Einsehen und bietet eine praktikable Lösung. Weiterlesen »

© AA+W - Fotolia.com

In Zeiten, in denen es immer mehr Freelancer gibt, die ihrer Tätigkeit von zu Hause aus nachgehen, gewinnt das Motto »Zeit ist Geld« immer mehr an Bedeutung. Häufig arbeiten sie auf Projektbasis, vergeudete Zeit kostet sie somit Geld. Deshalb liegt es im Interesse dieser Menschen, ihre Arbeitsumgebung intelligent zu vernetzen. Die passende Software dafür stellen wir im Anschluss vor. Weiterlesen »

Voreilig den Papierkorb geleert? Einen vermeintlich unwichtigen Ordner vom USB-Stick gelöscht und kurz darauf festgestellt, dass man genau dieses Word-Dokument oder jenes Bild von der Speicherkarte einer Kamera doch noch gebraucht hätte? In den meisten Fällen können gelöschte Dateien zum Glück wiederhergestellt werden. Dass das auch ohne langjährige IT-Erfahrung geht, zeigt das Youtube-Tutorial der Computerhilfe Expertiger, die tagtäglich mit Datenverlust zu tun hat. Mit dem gratis auf WinTotal zum Download erhältlichen Programm Recuva und der hier folgenden Anleitung wird Datenrettung kinderleicht! Weiterlesen »

Win10-Logo

In diesem Artikel bieten wir Ihnen Tipps zu Startmenü, Aero Lite und einigem mehr in der neuen Windows-Version, die Sie hoffentlich auch für die Final-Fassung verwenden können. Sie können die Technical Preview von Windows 10 mit Bordmitteln nach Ihren Wünschen anpassen. Darüber hinaus haben wir ein paar kleine Tipps zusammengestellt, die Sie eventuell noch nicht kennen. Wir haben hier schon ein paar Neuigkeiten vorgestellt. Der Artikel bezieht sich auf die Build-Version 9879.
Weiterlesen »

Mobile Endgeräte sind ohne einen WLAN-Zugang oft nur eingeschränkt nutzbar. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Ferienwohnung nur einen drahtgebundenen Internetzugang haben oder der WLAN-Hotspot nur eine Verbindung zulässt, Sie aber neben dem Laptop auch Smartphone und Tablet mit dem WLAN verbinden möchten, gibt es eine einfache Lösung: Machen Sie ihr Laptop doch mit Virtual Wifi zum WLAN-Hotspot! In dem folgenden Artikel zeigen wir, wie dies mit wenigen Handgriffen erledigt ist.
Weiterlesen »