Startordner

Mit dem Creators Update veröffentlicht Microsoft nach dem Herbst-Update (Version 1511) und dem Anniversary Update (Version 1607) nun bereits das dritte große Upgrade für Windows 10 auf Version 1703. Es bietet wiederum neue Features und Funktionen und führt den Umbau in Windows 10 zu einer einheitlichen Oberfläche und Bedienung weiter fort. Wir stellen das Creators Update in diesem Test näher vor.
Weiterlesen »

Tuning-Suites sind seit Jahren ein Garant für gute Verkaufszahlen, werben Sie doch mit Schlagworten wie „schneller“, „optimieren“, „aufräumen“ und „reparieren“, weshalb vor allem hilfsbedürftige Anwender zu der „Medizin“ greifen. Im Grunde sind die meisten Suites aber nur eine Sammlung von Funktionen, welche Windows selbst oder verstreut Freeware bietet, dies aber unter einer einheitlichen Oberfläche zusammengefasst. Steganos, eher bekannt durch VPN oder Privacy-Lösungen, wagt sich mit Steganos Tuning PRO in den Tuning-Dschungel. Wir haben uns den Newcomer näher angeschaut.
Weiterlesen »

Kacheln in Ordnern

Vermutlich im April 2017 soll das neue Feature-Update für Windows 10 unter dem Namen „Creators Update“ erscheinen. Wir haben uns die aktuelle Insider-Preview Build 15007 angeschaut, welche schon sehr nah an der finalen Fassung 1704 sein dürfte.
Weiterlesen »

verkabelter Laptop

Wer ein Notebook stationär und portabel einsetzt, kennt das Problem: Für den Transport müssen extern über USB, LAN, Audio angeschlossene Geräte und ein extern angeschlossener Monitor immer ausgesteckt werden, bevor das Notebook wirklich mobil ist. Dockingstationen lösen das Problem, sind aber für Consumer-Geräte oft nicht oder nur zu horrenden Preisen erhältlich. Wir haben uns daher universelle und bezahlbare Alternativen in Form der USB 3.0 Dockingstationen von i-tec angeschaut.
Weiterlesen »

Festplatte

Trotz der erweiterten Möglichkeiten der Datenträgerverwaltung von Windows sind spezielle Partitionsprogramme noch immer die erste Wahl, wenn es um die Erstellung und Verwaltung von Datenträgern und Partitionen geht. Dabei bieten bereits die von vielen Herstellern kostenlos angebotenen Basis- und Free-Versionen einen mitunter beachtlichen Leistungsumfang, wie unser Vergleichstest zeigt.
Weiterlesen »

Ashampoo Burning Studio 18

Ashampoo hat die neue Version des Ashampoo Burning Studios veröffentlicht und direkt einen Versionssprung von 16 auf 18 vorgenommen. Ob es dafür auch gleich doppelt so viele Neuerungen gibt, das klärt unser Test.
Weiterlesen »

Autokorrektur und Textbausteine sind Office-Nutzern meist bekannt. Mit PhraseExpress verlagert man deren Nutzung aus einem Office-Programm heraus und kann diese Funktionalität systemweit in jeder Applikation nutzen. Dass hierbei noch „mehr“ als das Einfügen reiner Textbausteine geht, beweist Bartels Media seit Jahren mit PhraseExpress, von dem nun die Version 12 erschienen ist. Wir stellen das sinnvolle Tool genauer vor. Weiterlesen »