Datum: | WT-News

ESET 2017

ESET hat neue Produkte für Privatkunden veröffentlicht und löst die bisherige Smart Security durch ESET Internet Security und ESET Smart Security Premium ab. Der reine Virenscanner ESET NOD32 Antivirus bleibt dagegen erhalten.

Wir hatten bereits in unserem Beta-Test die neuen 2017er Produkte von ESET präsentiert, welche am 27.09.2016 in der finalen Fassung veröffentlicht wurden. Von den ehemals 2 Produkten (ESET NOD32 Antivirus und ESET Smart Security) hat ESET nun Smart Security durch Internet Security und Smart Security Premium ersetzt.

Oberfläche Internet Security 2017

Oberfläche Internet Security 2017

Neu ist in allen 2017er Produkten der Schutz vor Skript-basierten Angriffen. Die unterschiedliche Ausstattung der Produkte zeigt folgende Übersicht:

Funktion ESET NOD32 Antivirus ESET Internet Security ESET Smart Security Premium
Antivirus X X X
Anti-Spyware X X X
Anti-Phishing X X X
Exploit Blocker X X X
Schutz vor Skript-basierten Angriffen X X X
Parental Control X X
Personal Firewall X X
Antispam X X
Netzwerkschutz X X
Botnet-Schutz X X
Banking-Schutz X X
Webcam-Schutz X X
Heimnetzwerkschutz X X
Anti-Theft Diebstahlschutz X
ESET Password Manager X
ESET Secure Data X

Die Lizenzpreise beginnen bei 29,95 Euro (NOD32 Antivirus) für ein Gerät oder 39,95 Euro für drei Geräte pro Jahr.

Kunden mit gültiger Lizenz können – wie bisher – kostenlos auf die neue Version upgraden (ESET NOD32 Antivirus auf WinTotalESET Internet Security auf WinTotal), welche wir in der kommenden Woche ausführlich vorstellen.

Weitere Infos bei ESET »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten