Datum: | Tests 2014

Speicherplatz ist besonders auf Apple-Geräten ein teures und kostbares Gut. Wer seine Multimedia-Inhalte z.B. auf dem iPad oder jedem anderen WLAN-fähigen Gerät abspielen will, muss diese nicht erst umständlich auf das Gerät kopieren. Der Hootoo HT-TM01 TripMate löst das Problem auf elegante Weise und bietet dabei noch weitere Features wie eine Powerbar, Access-Point und vieles mehr.

 

Anzeige

Speichermangel in Zeiten von Terrabytes

Eigentlich sollte Speicherplatz zwischenzeitlich erschwinglich sein. Speichersticks mit 128 GB, Festplatten mit über 3 TB oder SSD mit 512 GB Kapazität sind heute keine Seltenheit mehr. Während Besitzer von Android-Geräten den internen Speicher mit Speicherkarten erweitern können, stehen Apple-Besitzer im Regen. Apple bietet nach wie vor keine Möglichkeit, den Speicher durch Speicherkarten etc. zu erweitern. Da sich Apple die größeren Modelle mit mehr Speicher – nach unserer Auffassung – zu überzogenen Preisen vergolden lässt, leiden viele iPads an akutem Speichermangel. Zumindest für Multimedia-Inhalte wie Filme, Musik oder Bilder bietet sich aber – auch unterwegs – der Hootoo HT-TM01 TripMate als Alternative und Lösung an. Er kann dabei sogar noch viel mehr.

Wir dürfen vorstellen: Hootoo Tripmate – Die portable Netzwerk-Wunderwaffe

Bei dem Hootoo Tripmate handelt es sich um einen portablen WLAN-Router, welcher auch als Bridge  oder Access-Point eingesetzt werden kann. Das Gerät kann aber auch über seinen USB-Anschluss Speicherträger aller Art in den üblichen Formaten FAT(32) und NTFS lesen und stellt als Mini-NAS die Inhalte zur Verfügung, welche über alle Programme mit Netzwerkfunktionalität abrufbar sind. Ergänzend stellt der Hersteller Apps für iOS und Android bereit, um einfach auf die Inhalte zugreifen zu können, welche auch an andere Apps weitergereicht werden können.

Drei Varianten

Hootoo Tripmate gibt es in drei Varianten, welche sich nur durch die integrierte Powerbar unterscheiden.

Der kleine HT-TM02 bietet keine Powerbar, muss daher über das Micro-USB-Kabel mit Strom versorgt werden.

tripmate102

Tripmate HT-TM02

Der HT-TM01 TripMate besitzt dagegen eine 6000mAh-Powerbar und kann auch ohne externe Stromquelle arbeiten, externe 2-5er Platten mit Strom versorgen und sogar Tablet oder Smartphone laden. Die Kapazität reicht zwar nicht, um ein iPad-Akku mit 11000 mAh voll zu laden, wohl aber mehrfach ein iPhone 5 mit einer Akku-Kapazität von 1440 mAh.

HT-TM01 TripMate

HT-TM01 TripMate

Der HT-TM03 bietet dagegen nur eine Kapazität von 3000 mAh.

HT-TM03

HT-TM03

Einzelvorstellung Hootoo HT-TM01 TripMate

In Sachen Preis/Leistung ist der Hootoo HT-TM01 TripMate mit seinem 6000-mAh-Akku unser klarer Favorit. Schlappe 33 Euro kostet das Wunder-Gadget bei Amazon.

Das kleine Gerät (6mm L x 44mm W x 28mm H) hat oben einen Einschalter, welcher auch den Status des Akkus anzeigt. Die Status-LED zeigt mit grün und blau die verschiedenen Betriebsarten an (siehe Abschnitt Netzwerkfunktionen). Der RJ45-Port kann Verbindung zu einem bestehenden LAN, WAN-Gerät wie DSL-/Kabel-Modem aufnehmen.

Der USB-Port am unteren Ende kann USB-Geräte wie Kartenleser, USB-Sticks oder sogar externe Festplatten aufnehmen, welche dann über die interne Powerbar mit Strom versorgt werden, so lange die Geräte nicht mehr als 1A-Stromstärke benötigen.

ht-tm102detail

HT-TM102 Detailansicht

Geladen wird das Gerät über den Micro-USB-Port. Ein Micro-USB auf USB-Kabel liegt dem Gerät bei, kann daher mit einem üblichen USB-Ladenetzteil (z.B. von iPad oder iPhone) geladen werden.

Netzwerkfunktionen

Angesteckte Datenträger stellt das Gerät über WLAN dem Tablet/PC/Smartphone zur Verfügung, weshalb sich diese Gerät per WLAN mit dem HT-TM01 TripMate verbinden müssen.

Das Gerät kann dabei aber noch mehr.

Wichtigste Funktion ist die Betriebsart Access Point (AP). In diesem Modus wird der HT-TM01 TripMate per LAN mit einem bestehenden Netzwerk verbunden und stellt dessen Internet-Verbindung dann per WLAN zur Verfügung, so dass sich mehrere Geräte mit dem HT-TM01 TripMate als AP verbinden können. Ein aktiver AP wird mit einer blauen Status-LED angezeigt.

ap

Betrieb als Access-Point

In der Betriebsart Router wird der HT-TM01 TripMate direkt mit einem DSL- oder Kabelmodem verbunden und agiert dann wie ein handelsüblicher Router, welcher IP-Adressen an Clients vergibt und so die Internet-Nutzung ermöglicht.

router

Routerbetrieb

In der dritten Betriebsart „Bridge“ verbindet sich der HT-TM01 TripMate dagegen mit einem bestehenden WLAN und stellt diese Internetverbindung dann mit einem neuen WLAN den Clients zur Verfügung. Dieser Modus ist dann von Interesse, wenn z.B. ein Hotspot nur die Nutzung von einem Gerät gleichzeitig erlaubt, was in diesem Modus umgangen werden kann.

bridge

Betriebsart Bridge

In Sachen Sicherheit bietet HT-TM01 TripMate die üblichen Standards: WLAN-Netzwerke nach dem 802.11b/g/n-Standard im 2.4 GHz-Netz mit WPA2-Verschüsselung, für den Routermodus DHCP, PPPoE, Static IP und Dynamic IP usw.

Kontakt mit der Außenwelt

Die Inhalte der Datenträger stellt HT-TM01 TripMate als NAS grundsätzlich als Netzwerkfreigabe zur Verfügung. Windows und Apps mit der Möglichkeit, auf solche Freigaben zuzugreifen, können direkt mit den Daten arbeiten.

netzwerk

Anzeige als Netzwerkgerät in Windows

Für verschiedene Plattformen wie Android oder iOS bietet Hootoo passende, kostenlose Apps im Store. Diese können direkt auf die angeschlossenen Speicher zugreifen und den Inhalt zur Verfügung stellen.

videoscreen480x480

Videowiedergabe

screen480x4802

Musikwiedergabe

screen480x480

Medienansicht

app1

Die Inhalte lassen sich dabei auch an andere Apps (Videos z.B. an VLC oder OPlayerHD), Fotos dagegen an den Photospeicher, per Mail oder Facebook weitergeben.

fotoscreen480x480

Übergabe von Bildern

Als weitere App bietet der Hersteller noch RAV FileHub an, welches den Datenaustausch zwischen mehreren Geräten und dem TripMate organisiert.

Fazit

Zum Preis von zwei Powerbars bietet Hootoo mit dem HT-TM01 TripMate das ideale Gadget für die Tablet-Tasche, welches nicht nur beim Abspielen von Filminhalten auf den Tablets überzeugt, sondern auch als WLAN-Gerät mit dem Access-Point glänzen kann. Das handliche Format macht das Gerät damit zum idealen Begleiter für intensive Nutzer.

Hootoo HT-TM01 TripMate

amazon Dieses Produkt jetzt über Amazon bestellen

Hersteller: Hootoo
Preis ca. 33 Euro
System: Alle
Positiv: Geringe Abmessungen, AP, Bridge, Router, Handling von NTFS-Datenträgern
Negativ: Kein DLNA

Produktabbildungen von Hootoo.com

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten