Datum: | WT-News

Mit Kaveri stellt AMD die neuen APUs gleich zu Beginn des Jahres 2014 vor. Getreu dem Motto „Im nächsten Jahr wird alles besser“, setzt AMD auf eine kleinere Fertigungstechnik und verspricht darüber hinaus auch einige Verbesserungen. Im Visier hat man stets die Konkurrenz aus dem Hause Intel. Wo die Stärken und Schwächen der neuen AMD-7000er-APUs liegen und welche Verbesserungen sich im Vergleich zum Vorgänger Richland zeigen, das zeigt der Test von HT4U. Grafik: HT4U

Zum Test bei HT4U »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten