Datum: | WT-News

OneNote2013-Logo

Bisher war Microsoft OneNote für iPhone/iPad und Android-Geräte kostenlos, während es unter Windows 7 und Windows 8 (auch Server 2008 R2 und Server 2012) als Bestandteil des kostenpflichtigen Office-Produktes zu haben war. Microsoft bietet sein Notizprogramm OneNote 2013 nun kostenlos an.

Neu gibt es OneNote auch für den Mac. Überhaupt wolle Microsoft OneNote durch die Preissenkung auf Null attraktiver machen, um direkt mit Evernote in Konkurrenz zu treten, heißt es. Sie können OneNote 2013 gratis unter Windows 7 und Windows 8 nutzen, auch wenn Sie keine Office-Varianten auf dem PC haben.

Der Download für 32-Bit ist auf der verlinkten Webseite der erste obere große Button mit dem Schriftzug „Kostenloser Download„.
Weiter unten, unter „Weitere Downloadoptionen„, steht der Downloadlink für 64-Bit mit dem Schriftzug „Kostenloser Download von„.
Bildquelle: Microsoft

Download von OneNote 2013 »

 

 

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten