Datum: | WT-News

Bugfixes

Wie jeden Monat gibt es auch zum zweiten Dienstag dieses Monats wieder einen Patchday von Microsoft. Er bietet 10 Patches, davon 5 für kritische Sicherheitslücken.
Der „Weihnachts-Patchday“ für 2013 bringt 10 Patches. 5 davon fixen kritische Sicherheitslücken, welche die Ausführung von Schadcode erlauben:

  • MS13-096 behebt eine Sicherheitslücke im Zusammenhang mit der Anzeige von präparierten TIFF-Dateien unter Microsoft Office und Microsoft Lync.
  • MS13-097 fixt einen kritischen Fehler im Internet Explorer ab Version 6 bis einschließlich Version 11 über alle Windows-Systeme hinweg (Core-Versionen ausgenommen).
  • MS13-098 behebt einen kritischen Fehler im Zusammenhang mit signierten, portablen Exe-Dateien und  betrifft auch alle Windows-Plattformen
  • MS13-099 behebt eine kritische Sicherheitslücke im Zusammenhang mit Windows Script 5.6 bis 5.8. Auch hier sind alle Windows-Versionen betroffen.

Einen Überblick über alle 10 Patches bietet wieder die deutsche Security Bulletin-Seite.

Nachtrag vom 11.12.2013: Das ISO-Abbild für Dezember ist nun auch zum Download verfügbar.

2 Antworten auf “Microsoft Patchday im Dezember 2013”

  1. klausseguin

    …seit wann zum e r s t e n Dienstag???
    Ist nach wie vor der z w e i t e!
    Sg.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten