Datum: | WT-News

Bugfixes

Microsoft hat heute mit seinem Patchday für November 2014 gleich 14 Patches veröffentlicht, von denen 4 kritische Sicherheitslücken schließen. Eigentlich waren 16 Patches angekündigt; zwei Patches werden noch nachgereicht.

Die 4 kritischen Sicherheitslücken betreffen die OLE-Funktion von Windows, mehrere kritische Sicherheitslücken im Internet Explorer, Angreifbarkeit der Microsoft XML Core Services (MSXML) unter Windows sowie eine Sicherheitslücke in Microsoft Secure Channel (Schannel) unter Windows. Der zuvor auch als kritisch eingestufte Patch MS14-068 wurde dagegen noch nicht veröffentlicht. Die Patches sind für fast alle Windows-Versionen notwendig, die Patches MS14-064, MS14-065 und MS14-067 auch für die Windows Technical Preview (Windows 10). Die übrigen Patches beheben verschiedene Sicherheitslücken in Windows, Office, .NET-Framework, Exchange und SharePoint und werden als wichtig eingestuft. Die Monats-ISO ist noch nicht verfügbar und wird bei Verfügbarkeit nachgereicht.

Zum Patchday bei Microsoft »

Eine Antwort auf “Microsoft Patchday November 2014”

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten