Datum: | WT-News

SkyDrive

Microsoft OneDrive ist seit Windows 8.1 fester Bestandteil des Betriebssystems. Unter Windows 8.1 lässt sich OneDrive nur noch über die Kacheloberfläche aufrufen. Den klassischen OneDrive-Dienst auf dem Desktop gibt es unter Windows 8.1 nicht mehr. Die Cloud lässt sich auch nicht so ohne Weiteres deinstallieren. Wer OneDrive nie benutzt und darauf verzichten möchte, findet einen Lösungsweg im WinTotal-Tipparchiv. Bildquelle: Microsoft

Zum Tipp im Tipparchiv »

 

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten