Datum: | WT-News

Newspaper

Im Rückblick auf die IT-News der vergangenen Woche geht es um das nun erschienene Geburtstags-Update von Windows 10, dessen bereits jetzt diskutierte Nachfolger und einen Blick auf die erste Webseite der Welt.

Es ist da!

Microsoft hat sein Versprechen wahr gemacht und pünktlich zum 02.08.2016 das „Jubiläums-Update“ von Windows 10 final veröffentlicht, welches Windows 10 auf die Version 1607 hebt und auch als „Redstone“ bezeichnet wurde. Wie man zeitnah an das Update kommt, es installiert und vor allem, was es an Neuigkeiten bietet sind Fragen, welche wir in unserem Artikel geklärt haben.

Neuigkeiten im kommenden Jahr

Und während das eine gerade einmal ausgeliefert ist, wird schon eifrig über die kommenden Updates für Microsofts neues Flagschiff diskutiert. So soll es bereits 2017 zwei weitere geben, denen bereits die Namen Redstone 2 und 3 verpasst werden – unter anderem in einem Beitrag von Dr. Windows. Die Rede ist auch von neuer Hardware – lassen wir uns überraschen.

Noch immer auf Aufholjagd

Trotz des Rummels um das Auslaufen der kostenlosen Upgrademöglichkeit auf Windows 10 ist die Zahl der Windows-7-Nutzer übrigens noch immer weit vor denen mit Windows 10. Lediglich seinen Vorgänger Windows 8 konnte das neue Betriebssystem beim Marktanteil bereits abhängen, wie Golem berichtet.

Happy birthday www

Lang, lang ist’s her: 25 Jahre, um genau zu sein. Vor 25 Jahren wurde die erste Webseite der Welt öffentlich gemacht. Natürlich hat das Jubiläum die Netzwelt in dieser Woche beschäftigt, wie man unter anderem bei Spiegel online oder tomshardware.de nachlesen kann.

Neue Firefox-Version

Mit einigen Änderungen wartet unterdessen die in dieser Woche erschienene Version 48 des Browsers Firefox auf. HT4U nennt in seinem Beitrag unter anderem einen verbesserten Schutz gegen Malware-Downloads und Leistungsverbesserungen durch die Auslagerung von Prozessen.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten