Datum: | WT-News

Intel Skylake CPU Prozessor

Wie Microsoft anlässlich der CES berichtet, wird nur Windows 10 die kommenden CPU-Technologien vollständig unterstützen. Die aktuelle Skylake-Architektur von Intel wird Microsoft nur noch bis Juli 2017  auf den Vorgängern von Windows 10 unterstützen und danach nur noch Updates für diese CPUs freigeben, wenn dadurch die Systemstabilität nicht beeinträchtigt wird. Faktisch bedeutet dies, dass man auf neuen Systemen ab Mitte 2017 nur noch Windows 10 problemlos installieren und nutzen kann. Bildquelle: Intel

Zum Artikel bei Microsoft »

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Eine Antwort auf “Neue CPUs und altes Windows 7 und Windows 8.1”

  1. Andonis

    Genau so ist es. Im Jahr 2017 sollte dann aber auch endlich mal Windows 10 Standard sein, da es nur Vorteile mit sich bringt. Zumindest sind mir keine Nachteile bekannt.

    Momentan würde ich aber jedem zu einer AMD Ryzen CPU raten, statt Intel.

    http://cpuvergleiche.de/

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten