Datum: | Artikel 2014, WT-News

Windows Phone 8, Microsoft

Neueinsteiger und Plattformwechsler müssen sich beim Windows Phone 8 zuallererst auf das eigenwillige Bedienkonzept einstellen – Windows Phone unterscheidet sich stark von anderen mobilen Betriebssystemen, aber auch von den klassischen Desktop-OS. Mit den richtigen Tipps und Tricks bekommt der User sein Windows Phone schnell und effektiv in den Griff und kann innerhalb kürzester Zeit das volle Potential seines neuen Handys ausschöpfen.

Anzeige

Bedienung – Wissenswertes

Multitasking: Mithilfe der Zurücktaste unten am Bildschirm kann man jederzeit zum vorherigen Fenster oder zur vorherigen App wechseln. Windows Phone 8 kann auf Wunsch alle momentan geöffneten Fenster auflisten: einfach die Zurücktaste einige Sekunden gedrückt halten und es erscheint eine übersichtliche Liste.

WindowsPhone8Improve_Page

Multitasking

Im Gegensatz zu vielen anderen Smartphones zeigen die Windows 8 Phones die Uhrzeit erst an, nachdem die Einschalttaste gedrückt wurde. Wenn in den Einstellungen die Option „Blick“ auf Aus & Nachsehen gestellt wurde, lässt sich die Uhr durch ein kurzes Überfahren des Bildschirms mit der Hand im Standby ablesen.

Datensicherung in der Cloud

Wenn das Windows 8 Phone mit einem Microsoft-Account verknüpft wurde, kann das Smartphone Apps, Daten, persönliche Einstellungen sowie Fotos, Videos und Musik automatisch auf OneDrive sichern. So kann man einem Datenverlust bei Diebstahl oder Defekt der Hardware effektiv vorbeugen und zusätzlich erspart sich der User lästige Wartezeiten beim Kopieren von Medien und Dateien auf den Computer.

Navigation

Die vorinstallierte Navi-App von Nokia kann im Auslieferungszustand keine Straßen und Ortsnamen vorlesen. Dieser Missstand lässt sich durch die relativ simple Nachrüstung mit einer Ersatzstimme beheben. Wenn das Menü in „Here Drive“ nach oben gezogen wird, öffnen sich die App-Einstellungen. Hier wird im Unterpunkt Sprachnavigation die Option „Neue herunterladen“ ausgewählt. Nach der Auswahl und dem Download der neuen Stimme wird diese durch einen simplen Fingertipp aktiviert.

maps-callout-map-options

Karten

Eine sehr interessante Möglichkeit, unangenehme Roaming-Gebühren im Ausland zu vermeiden, stellt der Offlinemodus der Here Drive App dar. Wenn der Benutzer die notwendigen Daten heruntergeladen hat, funktioniert die App auch ganz ohne Internetanschluss. In den App-Einstellungen findet sich unter dem Punkt „Kartenoptionen“ und „Karten verwalten“ der Unterpunkt „Neue Karten herunterladen“. Jetzt kann die gewünschte Karte ausgewählt und heruntergeladen werden.

Einen Überblick über aktuelle Windows 8 Phones zu günstigen Tarifen gibt es z.B. im Yourfone Handyshop.

Multimedia

Ein Windows Phone kann einen Radio oder einen Fernseher ersetzten – zumindest im Notfall. Fast alle Windows Phones haben ein UKW-Radio fest eingebaut. Das Radio wird erst nach dem Anschluss der Serienkopfhörer verfügbar, denn diese dienen zusätzlich als Antenne für den UKW-Transponder. Zum Aktivieren des Radios öffnet man den Punkt „Musik und Videos“ und wählt unter Sammlung den Unterpunkt Radio aus. Jetzt kann der gewünschte Sender über den Slider eingestellt und dann zusätzlich als Favorit gespeichert werden.

music-and-videos-screen-radio-tuner

Radio

Die Windows 8 Phones ermöglichen auch Fotos und Videos in Full-HD-Aufnahmen. In der Kamera-App muss man einfach auf die drei Punkte tippen, dann öffnet sich das Einstellungsmenü, in dem sich die Option „Hohe Qualität“ (1080p – Full HD) befindet.

camera-callout-photos-videos

Optionen Video

Weitere Bedienhilfen im Web

Neben den Hersteller von Smartphones mit Windows 8, bietet Mirosoft selbst unter
Windows Phone 8 – Hilfe & Anleitung eine entsprechende Anleitung.

 

Bildquellen: Microsoft