Datum: | WT-News

Produktfoto

Direkt zum Jahresanfang präsentiert Synology gleich 4 neue NAS-Systeme in verschiedenen Leistungsstufen und Preisklassen: Die DiskStation DS115 für Privatanwender sowie die RackStations RS815+,RS815RP+ und die Diskstation DS2415+ für das gewerbliche Umfeld.Den Anfang macht der kompakte und energiesparende 1-bay NAS-Server  DiskStation DS115, welcher eher für Privatanwender sowie sehr kleine Arbeitsgruppen im Büro geeignet ist. Zu den Highlights des Geräts, welches mit einem UVP von 148 Euro gut zur Zielgruppe passt, zählen

  • Dual-Core-CPU mit Gleitkommaeinheit für eine agile Datenverarbeitung
  • Über 111 MB/s Lesen und 104 MB/s Schreiben
  • Ideal für ein sicheres File-Sharing – egal ob privat oder beruflich
  • Clevere NVR-Funktionen inkl. zwei kostenlose Kamera-Lizenzen für Ihre Heimvideoüberwachung
  • Multimedia-Streaming via DLNA ®, Chromecast™ und AirPlay®
Produktfoto

DS115 von Synology

Weitere Informationen zur DiskStation DS115 finden Sie hier.

Die drei weiteren Neuerscheinungen RackStations RS815+, die RS815RP+ (inkl. redundanter Stromversorgung) und die Diskstation DS2415+ richten sich ganz klar an größere Arbeitsgruppen, bieten sie doch enorme Leistung, schnelle Dateiverschlüsselung und einfache Skalierbarkeit.

ds2415

DiskStation DS2415+

Alle drei Modelle sind mit einem 2,4 GHz Quad-Core-Prozessor mit einer AES-NI-Verschlüsselungs-Beschleunigung, einem auf bis zu 6 GB erweiterbaren RAM-Modul und vier Gigabit-LAN-Ports für Link Aggregation und Failover ausgestattet. Dank der leistungsfähigen Hardware erreichen die Modelle Lesegeschwindigkeiten von mehr als 389 MB/s (RS815+/RS815RP+) bzw. 451 MB/s (DS2415+), womit sie in der Lage sind, Anfragen von einer Großzahl an Benutzern gleichzeitig zu bearbeiten.

Die Lesegeschwindigkeit für verschlüsselte Dateien liegt bei der RS815+ und der RS815RP+ bei 388 MB/s (elfmal schneller als die Vorgängergeneration), und bei der DS2415+ sogar bei 451 MB/s (13mal schneller als ihr Vorgänger). Der UVP für die RS815+ liegt bei 803,30 €, RS815RP+ bei 1.148,40 € und für die DS2415+ bei 1.225,70 €.

Weitere Informationen zur RS815+ und RS815RP+ finden Sie hier, Informationen zur DS2415+ dagegen unter diesem Link.

Alle NAS-Systeme nutzen den bewährten DiskStation Manger (DSM) in der aktuellen Fassung 5.1.

Bildquellen: Synology

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten