Datum: | WT-News

Bereits am 21.2.2013 veröffentlichte Adobe für den Adobe Reader einen Notfallpatch. Ohne diesen Patch können Angreifer Code in das Sytem einschleußen und diesen ausführen. Der Patch wurde in Adobe Reader 11.0.02 und Adobe Acrobat 11.0.02 integriert. Wer noch den Adobe Reader X oder Adobe Acrobat X einsetzt, sollte auf die Version 10.1.6 aktualisieren.

Zum Download

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten