EaseUS Data Recovery Wizard Mit seiner komplett neuen Bedienoberfläche macht der neue EaseUS Data Recovery Wizard 11.0 die Datenwiederherstellung einfacher und günstiger denn je. Nutzer sparen dadurch viel Zeit und Geld, wenn sie verlorene oder gelöschte Dokumente, Fotografien, Audio-Files, Videos oder E-Mails zurückholen wollen. Bereits mit der kostenlosen Version können Sie Daten wiederherstellen.

Weitere Informationen »
ShadowCopyView

ShadowCopyView listet alle gefundenen Schattenkopien auf und erlaubt die gezielte Wiederherstellung von Dateien aus diesen Schattenkopien, welche Windows – wenn bei Computerschutz unter Sytem eingestellt – z.B. bei einer Treiberinstallation sichert.

Zum Download im Softwarearchiv »

Network Performance Monitor

Verringern Sie Netzwerkausfälle und beschleunigen Sie die Ermittlung, Diagnose und Behebung von Netzwerkleistungsproblemen mit der herstellerunabhängigen und benutzerfreundlichen Netzwerk- überwachungssoftware SolarWinds Network Performance Monitor, welche nun in der neuen Version 12 verfügbar ist.

Weitere Informationen »
Bugfixes

Der erste Patchday von Microsoft im Jahr 2017 bringt nicht nur Updates für Adobe Flash, sondern auch Fixes für Sicherheitslücken in den Microsoft-Produkten Windows, Edge und Office. Mit 4 Patches fällt der Januar 2017 aber ausgesprochen dünn aus, ein gutes Zeichen? Daneben hat Microsoft auch ein Qualitätsupdate für Windows 10 unter KB3213986 veröffentlicht, welches zahlreiche Probleme im Betriebssystem beseitigt.

Zum Patchday bei Microsoft »

Trekstor Stick Der WinTotal USB-Support-Stick als Nachfolger unserer beliebten WinTotal Support-CD, ist ein ist ein echter Retter in der Not und auch ein Helfer bei der täglichen Arbeit an verschiedenen Systemen. Der Stick besteht aus einem Bootkern mit vielen Notfallsystemen und Helfern sowie einem Windows-Part mit vielen portablen Programmen, welche über einen Starter gruppiert direkt vom Stick gestartet werden können. Der Stick ist nun auch in einer 32 GB-Fassung verfügbar. Mitglieder können den Stick kostenlos als Image herunterladen, sonst käuflich erwerben. Neumitglieder, welche eine Lifetime-Mitgliedschaft abschließen, den Stick als 8 GB-Hardwarevariante kostenlos zugesandt! Weitere Informationen zum Stick »
PDF-XChange Pro

PDF-XChange Pro ist mehr als ein reiner PDF-Drucker. Die Software integriert sich auch in Microsoft Office, kann Office-Dokumente im Batch-Betrieb ins PDF-Format überführen und bietet mit den PDF-Tools zahlreiche Möglichkeiten, bestehende PDF-Dokumente nachträglich zu verändern. Zudem können vorhandene PDF-Dokumente auch wieder in ein RTF-Dokument „rückkonvertiert“ werden.

Zum Download im Softwarearchiv »

WinUSB

WinUSB erstellt anhand einer ISO-Datei oder eines DVD-Installationsdatenträgers einen bootfähigen USB-Stick. Im Gegensatz zu vielen anderen Tools wird der Stick dabei aber nicht gelöscht oder formatiert, wenn man schon Daten (z.B. Treiber oder weitere Installationsprogramme) auf dem Stick hat.

Zum Download im Softwarearchiv »

EventLogView

Mit FullEventLogView können Sie einfach und komfortabel alle Ereigniseinträge der Windows-Protokolle (normalerweise unter Verwaltung) vom lokalen oder einem anderen Rechner im LAN in einer Anwendung auflisten lassen. Die Einträge lassen sich in verschiedenen Formaten speichern oder als HTML-Report – auch selektiv – ausgeben.

Zum Download im Softwarearchiv »

Bugfixes

Die seit Jahren beliebte und wichtige Anlaufstelle für Sicherheitsupdate Microsoft Security Bulletin Summary, wird zum Ende Januar 2017 eingestellt. Microsoft veröffentlicht dann alle neuen Sicherheitsinformationen nur noch auf dem neuen Portal Security Updates Guide, wo sich aktuell noch keine Informationen befinden. Microsoft hat diesen Schritt bereits im November in einem Blogbeitrag mitgeteilt.Ob sich die Art der Darstellung inhaltlich ändert, werden wir im Februar 2017 sehen.

Selbst kleinste Unternehmen kommen kaum noch ohne IT aus. Unabhängig von der Größenordnung des Betriebs stellt sich dabei die Frage nach der Beschaffung, bei der es nicht nur um die Kosten, sondern auch um das Know-How geht. Die Vorteile der zentralen Beschaffung zeigen sich in diesem Fall besonders deutlich.

Weiterlesen »

Cloudberry Explorer

Der CloudBerry Explorer bindet in einer 2-Fenster-Ansicht Amazon-S3-Accounts ein und erlaubt so bequeme Dateioperationen zwischen lokalen und Cloud-Dateien. Dabei unterstützt der CloudBerry Explorer auch AWS-Features wie Server Side Encryption, Lifecycle rules, Amazon CloudFront, Bucket-Richtlinien und mehr.

Zum Download im Softwarearchiv »

Kalenderwoche Outlook

Viele Anwender nutzen in Outlook die Möglichkeit, die Kalenderwoche im Kalender von Outlook einzublenden. Sollte die Kalenderwoche allerdings nicht stimmen, sind die Vorgaben, wann die erste Kalenderwoche im Jahr beginnt, bei Outlook falsch eingestellt.

Zum Tipp im Tipparchiv »