EaseUS Data Recovery Wizard Mit seiner komplett neuen Bedienoberfläche macht der neue EaseUS Data Recovery Wizard 11.0 die Datenwiederherstellung einfacher und günstiger denn je. Nutzer sparen dadurch viel Zeit und Geld, wenn sie verlorene oder gelöschte Dokumente, Fotografien, Audio-Files, Videos oder E-Mails zurückholen wollen. Bereits mit der kostenlosen Version können Sie Daten wiederherstellen. Weitere Informationen »

Im Gegensatz zu iTunes, dessen Backup-Pfad nur mit viel Know-how auf einen anderen Pfad/ein anderes Laufwerk umgelegt werden kann (siehe auch Tipp iTunes: Backup-Pfad verschieben), macht es einem Apple iCloud für Windows etwas einfacher. Bei der Ersteinrichtung wählt der iCloud-Connector den Bilder-Ordner des Benutzers, welcher in aller Regel auf C:\Users\Benutzername liegt. Gerade bei großen Fotoarchiven und einer kleinen Windows-Partition oder SSD kann es da schon mal schnell eng werden.

Zum Tipp im Tipparchiv »

Snagit

Snagit ist mehr als nur ein ScreenCapture-Programm. Neben dem Speichern von Desktop-Fenstern oder Teilen der Oberfläche ist das Programm auf das Abfotografieren von DX-Spielen spezialisiert. Daneben gibt es in Snagit auch noch das Modul WebCapture, welches Bilderlinks von Webseiten sammelt und automatisch herunterlädt.

Zum Download im Softwarearchiv »

Network Performance Monitor

Verringern Sie Netzwerkausfälle und beschleunigen Sie die Ermittlung, Diagnose und Behebung von Netzwerkleistungsproblemen mit der herstellerunabhängigen und benutzerfreundlichen Netzwerk- überwachungssoftware SolarWinds Network Performance Monitor, welche nun in der neuen Version 12 verfügbar ist.

Weitere Informationen »
AMD Ryzen Master

Bei jedem AMD-Ryzen-Prozessor ist der Multiplikator bereits ab Werk freigeschaltet, damit Sie die Performance Ihren Wünschen entsprechend anpassen können. AMD bietet mit dem AMD Ryzen Master nun auch das passende Tool, die Hardware zu übertakten und zu überwachen.

Zum Download im Softwarearchiv »

Windows Defender

Nachdem erst Anfang Mai eine kritische Sicherheitslücke in den Security-Produkten von Microsoft mit der Malware Protection Engine gefunden wurde, schlummert hier wieder ein schwerer Fehler. Betroffen sind Windows 8 bis 10 durch den integrierte Windows Defender, Windows Defender für Windows 7, Microsoft Security Essentials sowie Microsoft Forefront und Microsoft Endpoint Protection mit einer Malware Protection Engine unter Version  1.1.13804.0. Entsprechende Patches liefert Microsoft bereits über Windows Update aus.

Weitere Infos bei Microsoft »

laptop unfall kaffee

Bereits im Jahr 2004 besaßen 72 Prozent der Bundesbürger ein Mobiltelefon – eine Zahl, die bis heute deutlich gestiegen sein dürfte. Wir sind überall und zu jeder Zeit online, arbeiten, spielen, kommunizieren unterwegs, mit Smartphone, Tablet, Laptop oder sogenannten Convertibles, die sowohl als Tablet als auch als Notebook genutzt werden können. Und gerade weil die mobilen Geräte unser Privat- und oftmals sogar unser Berufsleben heute so sehr prägen, lohnt es sich, sie vor den drohenden Gefahren des Alltags zu schützen.
Weiterlesen »

VSDC Free Video Editor

SDC Free Video Editor bietet umfassende Möglichkeiten zum Bearbeiten von Videodateien. Neben der umfassenden Unterstützung an Dateiformaten und Codecs (siehe Herstellerhomepage) glänzt die kostenlose Software mit einer intuitiven Benutzeroberfläche. Darüber hinaus sind zahlreiche Uploadmöglichkeiten zu beispielsweise YouTube und Vimeo integriert.

Zum Download im Softwarearchiv »

Cloud-Speicher sind eine sehr praktische Sache für Dateiablage und Backup. Da die Daten aber „Fremden“ anvertraut werden, sollte man sensible Daten lieber verschlüsseln. Wir stellen in diesem Artikel mehrere Möglichkeiten für sichere Verschlüsselung mit ganz verschiedenen Ansätzen vor, so dass sich für jeden Nutzertyp eine Lösung finden sollte.

Weiterlesen »

Cloudevo

Cloudevo fasst mehrere Cloudspeicher zu einem zentralen Speicher zusammen und stellt diesen als Laufwerk im System zur Verfügung. Dort gespeicherte Daten werden auf die Clouddienste fragmentiert gespeichert und dabei verschlüsselt. So können Sie vorhandenen Cloudspeicher der verschiedenen Anbieter summiert als einen Speicher benutzen und haben gleichzeitig maximalen Schutz vor unbefugtem Zugriff, da kein Anbieter alle Daten einer Datei hat und die Fragmente zudem verschlüsselt sind. Die Software unterstützt z.B. Cloud-Anbieter wie OneDrive, Google Drive, Dropbox, HiDrive, MagendaCloud, GMX, 1und1, web.de und viele mehr.

Zum Download im Softwarearchiv »