Screenshot

Erstellt und konvertiert BIN/ISO-Dateien

Mit WinISO kann man mit Leichtigkeit von jeder CD, ob bootbar oder nicht, eine ISO-Datei erstellen, die man mit jedem Brennprogramm oder Mounting Tools nutzen kann.

Als besonders nützlich erweist sich die direkte Editierfunktion von ISO-Archiven. So entfernt man Daten aus Images oder fügt Dateien hinzu, ohne eine neues Image erstellen zu müssen. Ein eingebauter Konverter konvertiert zudem jedes aktuelle Image-Format (z.B. von Nero) in das normale ISO-Format. Auch BIN-Images können dabei umgewandelt werden.

Neuerungen der Version 6.x:

  • Unterstützung von virtuellen Laufwerken
  • Unterstützung für NRG, CCD and MDS Image-Formate
  • Unterstützung für BluRay- und DVD-Disks
  • Aufhebung der 4-GB Limitierung für Image-Dateien

Alle aktuellen Änderungen sind in der Update Historie nachzulesen.

Die Testversion ist zeitlich uneingeschränkt nutzbar,
allerdings ist es nicht möglich, Dateien mit mehr als 3 Megabyte zu extrahieren und Images mit mehr als 100 Megabyte zu konvertieren oder zu speichern.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.