Screenshot

Microsoft Outlook-Ordner im Netzwerk ohne Exchange-Server

OLfolders ermöglicht den gemeinsamen Zugriff auf Daten in Microsoft Outlook über das Netzwerk. Zur Vernetzung von Microsoft Outlook wird der persönliche Ordner eines Microsoft Outlook über die Serversoftware freigegeben und steht auf allen Arbeitsstationen als öffentlicher Ordner gleichzeitig zur Verfügung.

Damit können Kontakte, Kalender, Aufgaben, Termine, Notizen, Journale und auch Postfächer gemeinsam genutzt werden. Die Rechte beim Zugriff auf die Ordner lässt sich für jeden Benutzer individuell anpassen. Eine gute Dokumentation hilft bei der Einrichtung und Betrieb.

OLfolders wird in Netzwerken ab 2 Computern eingesetzt.
Ein Exchange oder Windows Server wird nicht benötigt.

Für Microsoft Outlook 97 bis 2016.

Features in Version 3.x:

  • Farbiger Gruppenkalender
  • Automatische, zentrale Konfiguration der Frei-Gebuchtzeiten auf allen Clients

Es gibt 2 Versionen von OLfolders.
OLfolders
(Anzahl Anwender unbegrenzt)
Mit OLfolders arbeiten Sie mit einer unlimitierten Anzahl von Anwendern gemeinsam im Netzwerk.
Die Rechtevergabe regelt, wer was sehen oder ändern darf: Einzelne Ordner oder Elemente können ausgeblendet oder schreibgeschützt werden.
Der integrierte Mailserver regelt den Mailverkehr, archiviert E-Mails, filtert Viren und Junk aus und empfängt allgemeine E-Mails direkt auf dem Server.

OLfolders PE
(Bis zu 11 Anwender)
Mit der OLfolders PE arbeiten Sie mit bis zu 11 Anwendern gemeinsam im Netzwerk.
Es wird Funktionalität und Kosten auf die Bedürfnisse von Kleinstunternehmen und privaten Anwendern zugeschnitten (Ordnerfreigabe mit Rechtevergabe auf Dateiebene).

Sie können einen kostenlosen Lizenzcode anfordern. Wenn Sie aber OLfolders oder OLfolders PE nur mit einem Server und nur einem Benutzer (2er Netzwerk) testen wollen, brauchen Sie nicht mal einen kostenlosen Lizenzcode. Das Programm ist voll funktionsfähig. Alle weiteren Benutzer, welche sich ohne Testlizenz anmelden, erhalten zwar einen Zugriff, sehen aber nur 25 Einträge pro Ordner. Zum Beispiel werden Kontakte nur bis zum Buchstaben A angezeigt oder der Kalender erscheint leer, sie sehen nur die 25 aktuellsten E-Mails usw.
Die Testversion beträgt ansonsten 30 Tage.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.