Screenshot

Ein Tool zum Testen von Seagate- und Maxtor-Festplatten

Die Seatools testen Seagate und Maxtor Festplatten auf Fehler und helfen bei leichten Fehlern diese zu beheben. Das Testergebnis wird in einer Log-Datei abgespeichert und kann mit der "defekten" Festplatte zum Hersteller geschickt werden. Dies erleichtert die Fehlersuche und hilft bei Garantie-Ansprüchen.

Es lokalisiert defekte Sektoren, defekte Cluster und kann bei Problemen beim Formatieren/Partitionieren eingesetzt werden.

Seagate hat als erster Hersteller auf die fehlenden Disketten-Laufwerke in neuen Rechner Systemen reagiert und bietet eine Seatools-Version an, die als ISO-CD-ROM-Image geladen und anschließend auf CD gebrannt werden kann. Anschließend kann man von dieser CD booten und das Programm ausführen.
Unterstützt auch Intel ICH8, ICH9 und ICH10 SATA-Controller-Chipsätze. Hinzugefügt: FDE Crypto Erase für Festplatte Seagate FDE Laufwerke.

SeaTools for Windows gibt es hier.

Tipparchiv: Wie man ISO-Dateien brennt

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.