Screenshot

fast verlustfreier Audio-Codec

Musepack ist ein fast verlustfreier VBR-Codec, basierend auf dem MPEG-1 Layer-2 / MP2 Algorithmus. Seine Vorzüge im Hinblick auf hochwertige Qualität lassen sich nicht abstreiten, gerade ab Werten aufwärts der 160kbps-Marke. Ein Unterschied zwischen der originalen Wave-Datei und der komprimierten Musepack-Datei (mpc) ist nicht hörbar.
Unterhalb der 160kbps sollte der Codec nicht eingesetzt werden, da er nicht für diesen Zweck designed wurde. Die Qualität verschlechtert sich in diesem Bereich drastisch.

Der Encoder bietet Unmengen an Kommandooptionen, die sich mit dem Parameter /? abrufen lassen. Wem das zu viel Tipparbeit ist, der kann den Encoder auf einfache Art und Weise in Exact Audio Copy (EAC) einbinden. Damit wird das Rippen von nicht geschützten CDs zum Kinderspiel.
Auf der Homepage wird ein Frontend für die Batchkonvertierung von wav-Dateien angeboten, wodurch ebenfalls die Tipparbeit entfällt und mehrere Tracks auf einmal encodiert oder decodiert werden können. Zusätzlich zum Frontend müssen Encoder und Decoder noch in das Frontend-Verzeichnis kopiert werden, denn diese sind im Frontend nicht integriert.

Eine sehr gute Anleitung zum Einbinden in EAC, zu den Einstellungen im Allgemeinen und im Speziellen sowie umfangreiche Informationen zum Codec selber finden Sie hier

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.