Screenshot

Mal eben schnell das AD dokumentieren? Mit José kein Problem.

Seit Jahren läuft das Active Directory, mittlerweile ist der dritte Admin mit dessen Pflege beschäftigt. Spätestens, wenn auch dieser Admin einen Nachfolger bekommt, stellt sich die Frage nach einer Dokumentation des AD - die meist nicht oder nicht vollständig vorliegt.

Wie gut, dass es José gibt: Es liest das komplette Verzeichnis einer Domäne unter Berücksichtigung aller Verschachtelungen und Ordnerstrukturen aus. Die so gewonnenen Daten über Computer- und Benutzerkonten, Gruppen, Drucker usw. werden als Report in einer HTML-Datei ausgegeben.
Selbstredend kann man José auch konfigurieren und z.B. nur einen bestimmten Zweig aus der AD-Datenbank auslesen.

Seit Version 2.0 hat José zwei Betriebsarten:
1. Interaktiver Betrieb mit GUI
2. Skriptgesteuerter Betrieb per Kommandozeile

Aus diesem Grund besteht José nun aus zwei ausführbaren Dateien: Jose.hta und JoseExec.vbs. Wer wie bislang arbeiten will, nutzt auch weiterhin nur die Jose.hta.

Jose benötigt keine Installation.

Was neu ist sehen Sie im Changelog.

Screenshots

  • Screenshot

Weblinks

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.