Screenshot

Erweiterter Ping-Befehl mit ERRORLEVEL

Wie monitort man einen Server am schnellsten?
Genau, man pingt ihn an.

Dummerweise gibt die ping.exe, die von Microsoft mitgeliefert wird, keine Fehlercodes zurück, sodass man damit kein automatisiertes Monitoring durchführen kann.

Anders Alive - Das nur 41 KB große Tool führt einen Ping-Befehl aus und liefert diverse Fehlercodes, sog. ERRORLEVEL zurück, welche man automatisiert auswerten und ggf. weitere Befehle auslösen kann. In Verbindung mit dem Windows-eigenen Taskmanager lässt sich so ein rudimentäres Monitoring zum Nullkostenpreis auf die Füße stellen.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.