Screenshot

überprüft Rechner und Mobilgeräte auf Schwachstellen

LanGuard umfasst Patchmanagement, Schwachstellenanalyse und Netzwerk-Auditing. Damit können Netzwerk- und Systemadministratoren Patching-Aufgaben über eine Oberfläche durchführen und verwalten. Die Version scannt automatisch auch angeschlossene mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets, die sich mit dem Microsoft Exchange Server verbinden und auf Apple iOS, Google Android oder Windows Phone laufen. Scans von Geräten mit Windows Phone, Android und iOS inkl. Schwachstellenbewertungen ohne Scan-Agenten. Nach Herstellerangaben testet GFI LanGuard Netzwerkkomponenten auf über 50.000 Schwachstellen und unterstützt mehr als 2500 Sicherheitsanwendungen. Das Tool ermöglicht eine Bestandsaufnahme aller im Netzwerk eingesetzten Geräte, erfasst die vorhandenen Hardware- und Software-Komponenten und benachrichtigt Administratoren bei Veränderungen.

Features:

  • Findet nicht verwendete Benutzerkonten auf Arbeitsplatz-Rechnern
  • Führt Netzwerk-Audits zum Aufspüren von Sicherheitslücken durch
  • Identifiziert nicht benötigte Freigaben, offene Ports und nicht verwendete Benutzerkonten auf Workstations
  • Sucht nach fehlenden Sicherheits-Patches und Service Packs für viele Programme und ermöglicht die Verteilung dieser Patches/SPs
  • Scannt nach Funkverbindungen/-knoten und USB-Geräten

Alle fehlenden Komponenten werden nachinstalliert.
Es wird das Windows-Administratorkennwort verlangt.

Den kostenlosen Lizenzschlüssel für die 30-Tage-Testversion erhalten Sie über Ihre E-Mail-Adresse, die Sie beim Download angeben müssen.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.