Sicherheitsanfälligkeiten im Windows-Kernel könnte Erhöhung von Berechtigungen und Denial-of-Service ermöglichen

Sicherheitsanfälligkeit bzgl. Schriftarten
Es liegt eine Sicherheitsanfälligkeit des Typs Privilege Elevation (Erhöhung von Berechtigungen) in der Verarbeitungsweise bestimmter Schriftarten durch Windows vor. Durch diese Sicherheitsanfälligkeit kann ein angemeldeter Angreifer die vollständige Kontrolle über das System erlangen.

Windows-Kernel-Sicherheitsanfälligkeit
Es besteht eine Sicherheitsanfälligkeit des Typs Erhöhung von Berechtigungen (Privilege Elevation) hinsichtlich der Art und Weise, in der die betroffenen Betriebssystemversionen bestimmte Zugriffsanforderungen verarbeiten. Durch diese Sicherheitsanfälligkeit kann ein angemeldeter Angreifer die vollständige Kontrolle über das System erlangen.

Sicherheitsanfälligkeit bzgl. Objektverwaltung
Es besteht eine Sicherheitsanfälligkeit des Typs Denial-of-Service, bei der ein Angreifer eine speziell gestaltete Anforderung lokal an ein betroffenes Betriebssystem senden könnte. Ein Angreifer, der diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, könnte bewirken, dass das betroffene System nicht mehr reagiert und dann automatisch neu startet.

Sicherheitsanfälligkeit bzgl. CSRSS
Es besteht eine Sicherheitsanfälligkeit des Typs Erhöhung von Berechtigungen (Privilege Elevation) hinsichtlich der Art und Weise, in der die betroffenen Betriebssystemversionen bestimmte Zugriffsanforderungen verarbeiten. Durch diese Sicherheitsanfälligkeit kann ein angemeldeter Angreifer die vollständige Kontrolle über das System erlangen.


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.