Screenshot

umfangreicher und einfach zu bedienender RSS-/Atom-Reader

RSS Bandit ist ein RSS-/Atom-Reader im Office 2003-Style. Er bietet unter anderem Kategorien, in welche die Feeds eingeordnet werden können. Die Oberfläche kann bequem an die eigenen Wünsche angepasst werden. Standardmäßig ist nur der Download von Bildern aktiviert. Javascript, ActiveX Controls, Java Applets, Hintergrundmusik und das Abspielen von Videos müssen getrennt aktiviert werden.

Es ist mit RSS Bandit möglich Weblogs zu kommentieren, die auf einer CommentAPI wie Blog oder .TEXT basieren - inklusive der Anzeige von Kommentaren, deren Blogs wfw:commentRss unterstützen.

Weitere Features:

  • Synchronisierung mehrerer RSS Bandit-Instanzen auf verschiedenen Rechnern per WebDAV, FTP oder "File Sharing" per ZIP-Datei
  • Einstellmöglichkeit für die Anzeige-Dauer unabhängig von der Abo-Dauer eines Feeds
  • Tabbed-Browsing
  • Proxy Server-Unterstützung
  • Verwendung der GZip-Kompression und "HTTP conditional GET", um Downloads möglichst klein zu halten
  • Unterstützung von passwortgeschützten Feeds mit SSL & HTTP-Authentifikation
  • Änderung des Aussehens von News durch Benutzung von XSLT-Formatierer
  • integrierte Toolbar zur Websuche in Suchmaschinen (Google, Feedster und MSN vorkonfiguriert)
  • Markierung zur Nachverfolgung
  • Virtuelle Ordner für fehlerhaft heruntergeladene Feeds, gelöschte Einträge, gesendete Einträge, kommentierte Weblogs, markierte Einträge usw.
  • automatische Aktualisierung des Feed-Standortes, wenn der Web-Server das HTTP-Kommando 301 sendet (permanent verschoben)
  • Drag&Drop von Feeds in die Programmoberfläche

Die Sprache im Programm wird anhand der eingestellten Systemsprache angezeigt.

Ein installiertes .NET Framework wird benötigt.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.