Screenshot

Schutz vor Datenverlusten auf DVD und CD, liest und restauriert defekte DVD und CD

dvdisaster erzeugt eine Fehlerkorrekturdatei für DVD- und CD-Datenträger und bietet damit Schutz vor Datenverlust. Zwar hat jedes ROM-Laufwerk heutzutage eine Fehlerkorrektur implementiert, doch auch diese ist irgendwann nicht mehr in der Lage Fehler zu korrigieren.
dvdisaster versucht in einem solchen Fall möglichst viele Daten eines defekten Datenträgers zu lesen.
Mittels der zuvor angelegten Fehlerkorrekturdatei versucht das Programm die unlesbaren Abschnitte zu korrigieren. Dabei können bis zu 10% unlesbarer Sektoren durch die Fehlerkorrekturdatei kompensiert werden.

dvdisaster unterstützt einmal oder mehrmals beschreibbare CD- und DVD-Datenträger. Datenträger mit Mehrfachsitzungen oder einem Kopierschutz können nicht verwendet werden.

Unterstützte Datenträger nach Typ:

  • DVD-R, DVD+R
    Keine weiteren Einschränkungen bekannt
  • DVD+R9 (zweischichtig)
    Das Laufwerk muss die Erkennung des Datenträger-Typs ermöglichen
  • DVD-RW, DVD+RW
    Einige Laufwerke liefern eine falsche Abbild-Größe
  • CD-R, CD-RW
    Nur Daten-CDs werden unterstützt

Nicht verwendbare Typen (kein Einlesen des Abbildes möglich):

  • Audio-CD und Video-CD sowie DVD-ROM und DVD-RAM

Grundlegende Neuerungen in dieser Version:

  • Unterstützung für Blu-Ray Datenträger
  • "Raw"-Lesen und C2-Überprüfungen für CD-Datenträger
  • Einstellbare Anzahl der Leseversuche
  • NetBSD-Port
  • Verbesserte Typerkennung für eingelegte Datenträger
  • Informationsfenster für eingelegten Datenträger
  • Überarbeiteter und erweiterter Dialog für Programmeinstellungen
  • Neu gestaltete und erweiterte Dokumentation

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.