Screenshot

fügt Windows-Fenstern Funktionen hinzu

Winutil fügt Ihren Windows-Fenstern neue Funktionen hinzu, indem es neben die bekannten Buttons noch drei weitere platziert (H A T). Jeder Button trägt einen Buchstaben, dem jeweils eine bestimmte Funktion zugeordnet ist.
H - steht für Hide. Wird der entsprechende Button gedrückt, verschwindet das Fenster im Infobereich.
A - steht für AlwaysOnTop. Wird dieser Button betätigt, so bleibt das Fenster immer im Vordergrund.
T - steht für Transparent. Bei diesem Button wird das entsprechende Fenster transparent dargestellt.

Des Weiteren verfügt das Programm über eine AutoMaximier-Funktion des IE.
Nach dem Start läuft die Anwendung als Symbol im Infobereich und dort können noch weitere Optionen eingestellt werden.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.