Screenshot

Erlaubt die Einwahl in vielen Ländern, Abrechnung über bestehenden T-Online-Account

Insbesondere für Notebook-Nutzer, welche auch im Ausland unterwegs sind, empfiehlt sich die Einwahlsoftware von T-Online für den internationalen Webzugang. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass man über einen gültigen T-Online-Account (zur Not tut es auch T-Online by Call) verfügt.

Sie wählen das Land und die gewünschte Zugangsart. Die Einwahlsoftware zeigt das Ergebnis und verbindet auf Wunsch mit dem Internet. Die Abrechnung des Zugangs erfolgt über die T-Online-Rechnung. Die verfügbaren Länder sind in 4 Preisgruppen unterteilt. Diese können auf der Webseite von T-Online eingesehen werden.

Die Einwahlsoftware für den Internationalen Zugang kann unabhängig von der T-Online Software genutzt werden und zeichnet sich durch eine wesentlich vereinfachte Benutzerführung mit komfortablen Zusatzfunktionen wie z. B. einer Favoritenverwaltung und einem integrierten WLAN Sniffer aus.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.