Screenshot

Erweitert Excel um neue Tools rund um die Arbeit mit Formeln

Mit den Formel-Tools steht Ihnen eine Sammlung von nützlichen neuen Funktionen für die tägliche Arbeit mit Kalkulationsmodellen zur Verfügung. Nach der automatischen Installation steht Ihnen ein neues Menü FORMEL-TOOLS zur Verfügung, über das Sie auf die folgenden Funktionen zugreifen können:

Formeln ohne Änderung kopieren
Mit dieser Funktion können Sie Formeln kopieren, ohne dass Excel die übliche automatische Anpassung der Zellbezüge vornimmt. Markieren Sie dazu zunächst die gewünschten Formeln und wählen Sie dann dieses Menü an. Nach wenigen Augenblicken erscheint dann ein Abfragefenster, in dem Sie entweder durch manuelle Eingabe oder per Markierung den Zielbereich festlegen. Nach OK werden die Formeln dann in unveränderter Form eingefügt.

Formeln durch Ergebnisse ersetzen
Alle Formeln im markierten Bereich werden durch ihre aktuellen Ergebnisse ersetzt. Auf diese Weise schreiben Sie die Werte in Ihrer Tabelle fest und verhindern weitere Aktualisierungen. Bitte beachten Sie: Der Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden!

Formelzellen schützen
Normalerweise müssen Sie den Schutzstatus von jeder einzelnen Excelzelle separat bestimmen. Mit diesem Tool wandeln Sie Ihr Kalkulationsmodell per Mausklick so um, dass Fehleingaben vermieden werden. Zu diesem Zweck werden alle Zellen mit Formeln automatisch geschützt; Eingaben können nur noch in Zellen mit Zahlen vorgenommen werden.

Formelliste erstellen
Dieses Makro fügt ein neues Blatt zur aktuellen Arbeitsmappe hinzu, auf dem alle Formeln in einem übersichtlichen Bericht aufgelistet werden.

Zirkelbezüge auflisten
Erstellt eine Liste von allen Zellen und Formeln mit Zirkelbezügen im aktuellen Tabellenblatt.

Brutto-Netto-Rechner
Sie erstellen Preislisten in Excel oder kalkulieren mit Preisen? Der integrierte Brutto-Netto-Rechner kann mit einem einzigen Mausklick einen markierten Bereich von Netto in Brutto (oder umgekehrt) umrechnen. Den gewünschten Umsatzsteuersatz wählen Sie bequem aus einer Liste aus. Benötigen Sie einen Umsatzsteuersatz, der nicht vorgegeben ist, können Sie ihn einfach manuell eingeben und speichern. Voreingestellt sind die die Prozentsätze für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Unterstützt Excel 2016, 2013, 2010, 2007 und 2003 sowie Office 365.

Sie müssen einen kostenlosen Aktivierungscode für die Excel Weekly Formel-Tools anfordern. Der Aktivierungscode kommt dann per E-Mail.
Zum Aktivierungscode anfordern.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)
Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.