Screenshot

Unterbindet W-LAN-Hänger, verursacht durch den Wireless Zero Dienst

Der Wireless Zero Dienst von Windows XP sucht in regelmäßigen Abständen nach verfügbaren Hotspots im Hintergrund. Auf einigen Systemen ist dabei zu beobachten, dass die W-LAN-Verbindung alle 1 bis 2 Minuten wenige Sekunden "hängt".

Wireless Zero Shutdown beendet den Wireless Zero Dienst, nachdem eine Verbindung zum Hotspot/Router aufgebaut wurde. Neben der manuellen Bedienung kennt das Programm auch den automatischen Modus. Hierbei wird beim Herunterfahren der Dienst wieder aktiviert, da ohne den Dienst Windows XP beim nächsten Start keine Verbindung aufbauen kann.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
3 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.