Sicherheitsanfälligkeit in Windows Media Player kann Remotecodeausführung ermöglichen

PNG-Sicherheitsanfälligkeit in Windows Media Player
Windows Media Player weist aufgrund der Art der Verarbeitung von PNG-Bildern eine Sicherheitsanfälligkeit auf, die eine Remotecodeausführung ermöglichen kann. Ein Angreifer könnte diese Sicherheitsanfälligkeit ausnutzen, indem er speziell gestalteten Windows Media Player-Inhalt erstellt, der u. U. eine Remotecodeausführung ermöglicht, wenn ein Benutzer eine schädliche Website besucht oder eine E-Mail-Nachricht mit schädlichem Inhalt öffnet. Nutzt ein Angreifer diese Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich aus, kann er die vollständige Kontrolle über ein betroffenes System erlangen.

Betroffene Komponenten:

  • Windows Media Player 7.1, wenn das Programm unter Windows 2000 Service Pack 4 installiert ist
  • Windows Media Player 9, wenn das Programm unter Windows 2000 Service Pack 4 oder Windows XP Service Pack 1 installiert ist
  • Windows Media Player 10, wenn das Programm unter Windows XP Service Pack 1 oder Windows XP Service Pack 2 installiert ist

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.