Screenshot

Live-DVD zur Sicherheitsdiagnose in Netzwerken

BackTrack ist eine umfangreiche ISO-Linux-Live-DVD mit Schwerpunkt Netzwerksicherheit. Die Suite, welche auf Ubuntu als Plattform basiert, umfasst verschiedene Oberflächen und bietet mehrere hundert Programme zur Diagnose und zum Aufspüren von Schwachstellen im Netzwerk, aber auch Webbrowser, FTP-Client, Media Player und Co.

Neben harmlosen Port-Scannern finden sich auch Sniffer und Tools, um die Passwortsicherheit von Datenbanken, Webservern oder anderen Diensten zu testen. Auch für drahtlose Kommunikation wie WLAN und Bluetooth finden sich passende Werkzeuge im Startmenü von BackTrack. Damit können Sie testen, ob diese Übertragungsmedien Schwachstellen aufzeigen und somit als Sicherheitsrisiko einzustufen sind.

Die Live-DVD gibt es neben der ISO auch als vorkonfiguriertes VMware-Image.

Wer BackTrack lieber über einen USB-Stick starten möchte, braucht das kostenlose UNetbootin.

Das bootbare Livesystem in Version 5 bringt nun unter anderem die komfortable Bedienoberfläche Armitage für das Exploit-Framework Metasploit mit. Ebenfalls neu ist der Stealth-Modus von BackTrack, in dem die Distribution keinerlei eigenen Netzwerkverkehr erzeugt. Die neue Version wurde im Vergleich zum Vorgänger optisch aufgemöbelt, was Einsteigern die ersten Schritte mit dem umfangreichen Security-Werkzeugkasten erleichtern soll. Ansonsten wurden zahlreiche der mitgelieferten Sicherheitstools auf den neuesten Stand gebracht. Der Support von BackTrack 4 wurde mit der Veröffentlichung von BackTrack 5 eingestellt.

Der Support von BackTrack wurde eingestellt und wird nicht mehr weiterentwickelt.

Tipparchiv: Wie man ISO-Dateien brennt

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.