Erzeugt für verschiedene DOS-Virenscanner eine Startdiskette

AVDisk ist ein Programm, welches die Aufgabe übernimmt, Ihre Antiviren-Software auf Disketten zu kopieren, die Sie benutzen können, um Ihren PC zu starten, nach Viren zu scannen und von Viren zu befreien.
AVDisk unterstützt eine Vielzahl von Virenscannern (DOS-Varianten), z.B. NOD32, F-Prot, NAI/McAfee's ScanPM u.v.m.

Für jedes unterstützte Programm bietet AVDisk die folgenden Funktionen:

- Automatisches Erstellen von Startdisketten
- Automatisches Aufteilen Ihrer Antiviren-Software auf mehrere Disketten
- NTFS-Unterstützung durch NTFSDOS (nur v9.0+)
- Automatisches Erstellen eines RAM-Laufwerks und Entpacken der Software
- Anpassbares Tastatur-Layout für verschiedene Länder
- Grundlegende Hilfe für jedes Programm
- Unterstützung mehrerer Sprachen

Aufgrund der Abnahme an aktuellen DOS-basierten AV-Lösungen wird AVDisk nicht mehr weiterentwickelt.
Aufgrund des abzusehenden Endes von DOS-basierten Antiviren-Lösungen wird die Entwicklung von AVDisk eingestellt. Version 9.3d und 8.1n werden als finales Update eingestuft. Quick Memory Scanner (QMS) wurde aus beiden Varianten entfernt, so daß die Pakete nicht mehr ablaufen.

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.