Sicherheitsanfälligkeit in ASP.NET 2.0 kann Offenlegung von Informationen ermöglichen

Sicherheitsanfälligkeit in .NET Framework 2.0 bezüglich siteübergreifender Skripterstellung
Auf Servern, auf denen eine gefährdete Version von .Net Framework 2.0 ausgeführt wird, liegt eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich siteübergreifender Skripterstellung vor, durch die ein clientseitiges Skript im Browser des Benutzers eingeschleust werden könnte. Das Skript könnte Inhalte vortäuschen, Informationen offenlegen oder jede andere Aktion ausführen, die ein Benutzer auf der betroffenen Website vornehmen kann. Für die Ausnutzung dieser Sicherheitsanfälligkeit ist eine Benutzeraktion erforderlich.


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.