Screenshot

Defragmentierer, welcher den freien Speicher zusammenführen kann

HDiskDefrag defragmentiert FAT32- und NTFS-Datenträger. Wenngleich das Programm sehr spartanisch wirkt, kann es dennoch mehr als der systemeigene Defragmentierer. HDiskDefrag kann die Dateien am Anfang der Festplatte zusammenschieben und so den freien Speicher zusammenführen.

Hinweis:
Das Programm läuft prinzipiell auch unter Windows 2000, nur ist bei Tests aufgefallen, dass unter Windows 2000 viele der einzelnen Cluster- Verschiebe-Operationen (aus unbekannten Gründen) vom Betriebssystem nicht ausgeführt werden. Das kann dazu führen, dass die Festplatte nach der Defragmentierung in einem schlechteren Zustand ist als zuvor. Wenn Sie beim Programmaufruf die Option -SkipOSCheck angeben, lässt sich diese Sperre umgehen und das Programm dennoch unter Windows 2000 verwenden.

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.