Screenshot

Übertragen von Einstellungen von XP auf Vista oder XP/Vista auf Win 7

Windows Easy Transfer kopiert Ihre Daten, Fotos, Musik, Mails, Windows- und Programmeinstellungen und Benutzerkonten auf Ihr neues Windows. Mit diesem Tool wird die Einrichtung Ihres neuen Computers zum Kinderspiel. Für Windows XP ff. gibt es spezielle Easy-Transfer-Kabel (Windows 2000 wird hier leider nicht unterstützt). Aber auch die Übertragung mittels Netzwerkkabel, externer Festplatte, USB-Flashlaufwerk oder CD/DVD ist möglich.

Installieren Sie auch die Programme, deren Einstellungen Sie übertragen möchten, vorab auf dem höheren Betriebssystem, da die Einstellungen sonst bei einer Installation überschrieben werden können.

Achtung: Achten Sie darauf, dass der Account vom Quellsystem, dessen Daten und Einstellungen Sie transferieren möchten, mit einem Kennwort geschützt ist. Vista/Win7 fragen dieses beim Import ab und erfordern zwingend eine Eingabe. Da die Daten verschlüsselt sind, kommen Sie ohne Kennwort an diese nicht mehr heran.

Windows Easy Transfer ist bereits Bestandteil von Windows Vista und findet sich hier unter Zubehör -> Systemprogramme.

Folgende Betriebssysteme werden unterstützt:
Windows XP SP2 nach Windows Vista oder Windows 7
Windows Vista SP1 nach Windows Vista SP1 oder Windows 7

Windows Easy Transfer unterstützt folgende Transfermethoden:
1) USB-Easy-Transfer-Kabel
2) Netzwerkverbindung
3) Wechseldatenträger (USB Flash Drive oder externe Festplatte)
4) CD oder DVD

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.