Screenshot

einfaches DVD Authoring Tool

DVD Flick ist ein einfaches, aber sehr wirkungsvolles DVD Authoring Tool. Damit können Sie vorhandene Videodateien nehmen und daraus auf sehr bequeme Weise eine DVD brennen – mit einem Autostart, mehrere Filme können einfach nacheinander abgespielt werden. Dabei beschränkt sich das Programm nicht auf das direkte Brennen, es können auch DVD-Ordner und ISO-Files für das spätere Brennen erstellt werden. Unterstützte Container-Formate sind z.B. AVI, MPG, MOV, WMV, ASF, FLV, Matroska und MP4. Unterstützte Codecs sind unter anderen, MPEG -1/2/4 (XVid, DivX, usw.), Windows Media Audio\Video. MP3, OGG Vorbis, H264 und On2 VP5\6. Enthaltene externe Programme, die DVD Flick z.B. für das Kodieren, Muxen und Demuxen verwendet, sind entweder Freeware, manche sind ebenfalls Open Source.

Es ist zu empfehlen, dass die Video- und Audiodateien getrennt vorliegen, da das Programm selbst sonst erst die Dateien demuxt, um sie später wieder zu muxen. Falls mehrere Audio-Spuren oder Untertitel-Dateien vorliegen, kann DVD-Flick damit umgehen. Die Erstellung der DVD ist einfach: Es wird ein DVD-Projekt erstellt, ein oder mehrere Videotitel werden hinzugefügt, sortiert und anschließend bearbeitet. Jeder Titel kann aus einer Videoquelle, mehreren Audio-Tracks und Untertiteln bestehen. In den Einstellungen bestimmen Sie auch die Größe der DVD, das Videoformat und andere Eigenschaften der DVD. Alle Einstellungen können bequem erledigt werden, die Auswahlvarianten sind verständlich. Eine einfache, aber sehr übersichtliche Hilfe rundet dieses Programm ab.

Im Changelog sehen Sie die Neuerungen und Änderungen.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.