Screenshot

Bilder zu einem Panorama zusammenfügen

Hugin ist eine grafische Oberfläche, basierend auf "Panorama Tools". Mit Hugin kann man Bilder auf verschiedene Arten zu Panoramen zusammenfügen. Das Tool automatisiert nicht nur die Übergänge, es entfernt auch die hässlichen Schnittstellen zwischen den einzelnen Fotos. Auch 360°-Panorama-Bilder können erstellt werden.

Mit der HDR Autocrop-Funktion hat man die Möglichkeit, Linsenparameter direkt aus der Datenbanken zu importieren. Hugin besitzt eine automatische Belichtungs- und Vignettierungskorrektur. Das Panorama-Tool setzt Einzelfotos anhand von Kontrollpunkten zusammen, das Zusatzprogramm Autopano-sift automatisiert diese Aufgabe auf Wunsch.

Das Zusatztool autopano-sift ist im Windows-Installationspaket bereits enthalten, in der Portabel-Fassung und für Linux leider nicht. Unter "Datei/Einstellungen" muss im Register "Autopano" der Eintrag "Alternative Autopano-SIFT-Anwendung verwenden" aktiviert und in der Auswahlliste "Autopano-SIFT" ausgewählt sein. Darüber hinaus muss der Pfad zur Anwendung korrekt sein, der in einer Standardinstallation auf "autopano-sift.exe" im bin-Verzeichnis des Hugin-Ordners weist.

Ein Workshop zeigt heise.de (8 Seiten) mit dem Downloadlink zu autopano-sift, sowie von der Homepage selbst gibt es ein Tutorial (runterscrollen auf "German").

Das Programm legt Wert auf eine übersichtliche Oberfläche. Für bessere Ergebnisse unterstützt es verschiedene Plug-Ins, die integriert sind.

Im Changelog sehen Sie die Neuerungen und Änderungen.

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.