Screenshot

Erstellt Images von Partitionen und kann Datenträger klonen

Clonezilla Live ist ein Open Source-Projekt zum Klonen von Rechnern. Das Programm speichert den Inhalt einer Partition oder Festplatte in eine (komprimierte) Image-Datei und kann diese auch wiederherstellen. Zusätzlich kann das Programm auch Festplatten direkt klonen.

Das Tool kann Images erstellen und diese per Netzwerkverbindung auf einen Fileserver stellen, von dort wieder laden und ist je nach Konfiguration, Multicastfähig. Clonezilla Live kann damit eine Sicherung via synchronisierter Netzwerkaktion in einem Arbeitsgang übers Netzwerk an viele PCs gleichzeitig verteilen.

Unterstützte Dateisysteme: ext2, ext3, ext4, reiserfs, reiser4, xfs, jfs, btrfs von GNU/Linux - FAT12, FAT16, FAT32, NTFS von MS Windows - HFS+ von Mac OS - UFS von FreeBSD, NetBSD, OpenBSD - VMFS3 und VMFS5 für virtual Maschinen.

Hinweis: Alle Versionen von Clonezilla Live unterstützen Legacy BIOS (Debian-basierend). Haben Sie ein UEFI Secure Boot, müssen Sie auf der Downloadseite den Link "alternative stable releases" (Ubuntu-basierend) verwenden.

Als Download wird das ISO- oder das Zip-Format angeboten.

Siehe Tipp: Wie man ISO-Dateien brennt.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
3 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.