Screenshot

Behebt Probleme mit widerspenstigen USB-Geräten

USB-Troubleshooter behebt Probleme mit USB-Geräten, welche vom XP-System beim Anstecken nicht mehr erkannt werden. Hierzu startet ein Assistent, welcher in zwei Schritten arbeitet: Zunächst ruft das Tool den Gerätemanager auf und blendet nicht mehr angeschlossene Geräte ein, die der Anwender ggf. dann löschen kann. Im zweiten Schritt löscht der USB-Troubleshooter den INF-Cache, welchen Windows bei Bedarf dann neu aufbaut. Gerade ein beschädigter INF-Cache ist eine der häufigsten Ursachen für nicht mehr erkannte USB-Geräte, wie unser Tipp zu diesem Problem im Tipparchiv zeigt.

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
4 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.