1-Click-"Patch" zum Aktivieren und Deaktivieren von SMB2

Microsoft hat als Vorab-Lösung zu der vor zwei Wochen bekannt gewordenen SMB2-Lücke einen 1-Click-"Patch" veröffentlicht, mit dem das SMB2-Protokoll deaktiviert und auch wieder aktiviert werden kann. Die Sicherheitslücke kann zum Einschleusen und Ausführen von Code genutzt werden. Anfangs konnte auf den betroffenen Systemen nur ein Neustart ausgelöst werden, mittlerweile kann ein System jedoch auch komplett übernommen werden.

Weblinks


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.