Screenshot

Optimierung der Dateigröße von Bildern mit Vorher/Nachher-Vergleich, optional Plugin für IrfanView

Das Radical Image Optimization Tool (kurz RIOT) kann fast alle bekannten Bildformate öffnen und optimiert in den Formaten PNG, GIF und JPG wieder abspeichern. Der Anwender hat dabei die Kontrolle über die Bildqualität und kann die Bilder im für ihn passenden Kompromiss zwischen Dateigröße und Komprimierung (z.B. bei JPEG) visuell durch den "Vorher"/"Nachher"-Vergleich anpassen. Bilder können auch in den Abmessungen neu skaliert werden. Hierzu bietet RIOT eine Vielzahl von Resampling-Filtern, darunter Lanczos3, Catmull Rom, Bicubic, B-Spline und andere.

RIOT kann als Stand-Alone-Applikation und als Plugin genutzt werden (Funktion "Speichern fürs Web").

Die Lite-Fassung von RIOT ist im optionalen Plugin-Package von IrfanView seit Version 4.25 bereits enthalten, beinhaltet aber nicht alle Funktionen der vollen Version. (Riot_dll_noinstall.zip entpacken, darin sind die beiden DLLs FreeImage.dll, Riot.dll enthalten.) 

Für IrfanView: FreeImage.dll ins Programmverzeichnis von IrfanView kopieren (C:\Program Files\IrfanView), die Riot.dll in den Plugin-Ordner kopieren (C:\Program Files\IrfanView\Plugins)
Für Gimp: riot.exe, FreeImage.dll und Riot.dll in den Plugin-Ordner von Gimp kopieren (C:\Program Files\Gimp\plug-ins)
Für XNView: riot.xnp, FreeImage.dll und Riot.dll in den AddOn-Ordner von XNView kopieren (C:\Program Files\XN View\AddOn)

Im Changelog erfahren Sie die Neuerungen und Änderungen.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.