Screenshot

Diagnosetool erkennt aktive Malware

Ist mein Computer mit Malware infiziert? Das Diagnosetool Emsisoft MalAware braucht im Schnitt weniger als eine Minute, um das herauszufinden. Der Scan wird im Schnelltest durchgeführt.

Die Grundidee hinter Emsisoft MalAware ist es, einen möglichst kleinen und möglichst schnellen Malware Scanner zu bauen, der Aufschluss darüber geben soll, ob ein PC mit Malware infiziert ist oder nicht.
Durch die Kombination einer stark limitierten Signaturen-Datenbank bekannter Malware-Pfade mit einem cloudbasierten Scan aller Prozesse, erreicht Emsisoft MalAware bei aktiver Malware eine vergleichbare Scan-Genauigkeit wie Emsisoft Internet Security.

Wird festgestellt, dass der PC infiziert ist, lädt man im zweiten Schritt das große Emsisoft Internet Security Paket (30-Tage-Testversion) herunter, um den PC intensiv zu untersuchen, die Malware zu vernichten und den PC dauerhaft zu schützen.

Emsisoft MalAware selbst kann gefundene Infektionen nicht beseitigen und keinen dauerhaften Schutz Ihres PCs gewährleisten. Mit dem Starten des Scans von Emsisoft MalAware willigen Sie ein, dass anonymisierte Informationen über Ihren Systemzustand an die "Emsisoft Anti-Malware Network" (Cloud) übertragen werden. Nur so ist ein vollständiger Cloud-Scan aller aktiven Prozesse technisch möglich.

Das Tool muss nicht installiert werden und kann sofort gestartet werden.

Das Tool wird leider nicht mehr weiterentwickelt und ist auf der Homepage nicht mehr vorhanden.

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.