Screenshot

Erstellt mit einem Klick einen Wiederherstellungspunkt

Die Systemwiederherstellung von Windows ist eine feine Sache, kann man damit doch größere Änderungen am System ggf. wieder rückgängig machen (siehe auch Artikel "Sichern und Wiederherstellen unter Windows 7").

Wenngleich Windows bei Installationen von Programmen und Treibern grundsätzlich selbst einen Wiederherstellungspunkt erstellt, können diese auch "von Hand" angelegt werden. Der Weg dahin ist aber nur sehr umständlich über die Systemsteuerung -> "Sichern und Wiederherstellen" zu erreichen.

Wesentlich bequemer erledigt dies das Tool "Quick Restore Maker". Sie geben einfach den Namen des Wiederherstellungspunktes an und bestätigen ihn. Im Hintergrund legt das Programm einen derart benannten Wiederherstellungspunkt an.

WinTotal Tipparchiv: Windows-Systemwiederherstellungspunkt mit einem Klick

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)
Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.