Screenshot

Hosts-Editor, kann auch die HOSTS-Datei auf Standard zurücksetzen

HostsXpert ist ein installationsfreier portabler Host-Datei-Editor.

Die HOSTS-Datei ist eine lokale Textdatei, welche der Aufgabe von DNS-Informationen nahe kommt.
Diese Datei dient der festen Zuordnung von Hostnamen mit IP-Adressen.
Über die HOSTS-Datei kann geregelt werden, welche Webseiten nicht besucht werden können, weil sie z.B. schädlichen Code enthalten.
Dabei werden diese als boshaft bekannten Websites auf "localhost" umgeleitet und können dadurch nicht mehr besucht werden.
Aus diesem Grund ist eine "immunisierte" HOSTS-Datei manchmal sehr lang und enthält tausende Website-URLs.

Andererseits kann eine HOSTS-Datei auch von Malware so manipuliert werden, dass z.B. die Windows-Update-Seite, Antiviren- oder sonstige wichtige Seiten nicht mehr gehen.

Anleitung

  • HostsXpert auf dem Desktop oder in einem Ordner speichern und entpacken
  • Ordner HostsXpert öffnen
  • HostsXpert.exe doppelklicken
  • auf "Restore MS Hosts File" klicken, dann [OK]

Wenn sich die HOSTS-Datei nicht ändern lässt:

»C:\Windows\system32\DRIVERS\ETC\hosts« (HOSTS ist versteckt und geschützt) => rechte Maustaste auf die Datei "HOSTS" => Eigenschaften => dann "Schreibgeschützt" deaktivieren.

Tipparchiv: Werbeeinträge mit Bordmitteln (HOSTS-Datei) blocken

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.