Screenshot

Diagnosetool zur Analyse der Empfangsstärke von WLANs innerhalb von Gebäuden

Das kostenlose Tool Ekahau HeatMapper erstellt sogenannte "HeatMaps", welche die Empfangsstärke von WLANs innerhalb von Gebäuden in einer Karte visualisieren.

Dazu lädt man zunächst einen selbst erstellten oder eingescannten Grundriss des Gebäudes ein oder startet mit einem leeren Grid. Das Tool findet verfügbare WLAN-Router bzw. APs selbstständig. Der Anwender geht nun mit dem Notebook langsam durch das Gebäude und markiert die gewünschten Mess-Standorte jeweils auf der virtuellen Gebäudekarte. Mit diesen Daten erstellt Ekahau HeatMapper sehr übersichtlich, wie es um die Empfangsstärken in den verschiedenen Räumlichkeiten der Gebäude bestellt ist. Sind mehrere WLAN-Sender vorhanden, wechselt die Darstellung für jedes Gerät beim Überfahren mit der Maus, ideal bei Verwendung von mehreren WLAN-Stationen.

Screenshots

  • Screenshot
  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
6 / 6
(Höher ist besser)

Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.